LANGENSELBOLD

Pkw prallt gegen Baum: Verkehrsunfall mit einer verletzten Person

Fotos: Feuerwehr Langenselbold

08.09.2019
von: Moritz Pappert

Einsatz für die Feuerwehr: Am Sonntagmittag wurde die Feuerwehr Langenselbold gegen 12.15 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit ausgelaufenen Betriebsmitteln durch den Rettungsdienst nachgefordert.

 Auf der Landesstraße 3193 zwischen Langenselbold und Ronneburg-Hüttengesäß kam ein zwanzigjähriger Neuberger mit seinem VW Polo aus noch ungeklärter Ursache auf Höhe der Bruderdiebacher Höfe von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baum am Straßenrand. Der verletzte Polofahrer wurde mit einem Rettungswagen in ein umliegendes Krankenhaus eingeliefert. Durch die Feuerwehr wurden ausgelaufene Betriebsmittel abgestreut und aufgenommen und die Fahrbahn gereinigt. Die Feuerwehr war mit 19 Einsatzkräften und fünf Fahrzeugen rund eine Stunde im Einsatz. +++