"Fels in der Brandung"

Da müsst Ihr hin: 72. Messe Wächtersbach ist eröffnet

Kurz vor dem Auftakt der Messe Wächtersbach herrscht noch eine Stille auf dem Gelände, wie man sie wohl tagelang nicht mehr erleben wird - Foto: tby


Samstag, 21.05.2022
von STEFANIE HARTH

WÄCHTERSBACH - Da müsst Ihr hin: Spannende Highlights, rund 250 Aussteller, jede Menge Erlebnisse und ein buntes Rahmenprogramm: Nach einer Corona-bedingten Zwangspause ist die 72. Messe Wächterbach als größtes Regionalevent am Samstag gestartet.

Der Besuchermagnet öffnet vom 21. bis 29. Mai seine Pforten für seine neugierige Fan-Gemeinschaft mit einem frisch überarbeiteten Konzept. Auf dem Areal der Ausstellung warten viele großartige Überraschungen auf die Besucher. "Wir freuen uns, dass wir unseren Besuchern wieder etwas Freiheit, Unterhaltung und Lebensfreude zurückgeben können", sagt Messe-Geschäftsführerin Ute Metzler.

Mit nahezu 250 Ausstellern präsentiert die 72. Messe Wächtersbach wiederholt eine imponierende Palette von Produkt- und Dienstleistungen - mit einem vielfältigem Ausstellerangebot aus Trends, Innovation, Neuheiten, Lifestyle, Genuss und Bewährtem sowie den Bereichen Bauen, Wohnen, Renovieren, Handel, Handwerk, Energie, Umwelt, Gesundheit, Freizeit, Garten und Mode.

"Wichtiges Signal für die Aussteller"


"Es freut mich sehr, dass die beliebte Messe Wächtersbach nach der pandemiebedingten Pause endlich wieder stattfinden kann. Nach den für uns alle nicht einfachen Einschränkungen der vergangenen beiden Jahre ist dies ein weiterer Schritt in Richtung Normalität und ein wichtiges Signal für die Ausstellerinnen und Aussteller und die Wirtschaft der Region", sagte Hessens Ministerpräsident und Schirmherr des Veranstaltungsreigens, Volker Bouffier (CDU). "Darüber hinaus glaube ich, dass uns der Wert solcher Veranstaltungen als Orte der Begegnung und Möglichkeit, Dinge mit all unseren Sinnen zu erleben, noch einmal deutlich bewusster geworden ist."

"Unsere Messe ist IHRE Messe", betonte Wächtersbachs Bürgermeister Andreas Weiher. "Sie ist ein inspirierender Marktplatz für Sie als Kunden, als Marktbeobachter, als Genießer, als Musikfreund - oder ganz einfach als Mensch, der ein Einkaufserlebnis mit großer Auswahl, guter Beratung und Geselligkeit verbinden möchte, wie es eben nur eine Messe, die alle Sinne anspricht, bieten kann."

Viele Messen gäbe es nicht mehr. Die Messe Wächtersbach sei hier, in der Mitte des Main-Kinzig-Kreises, der "Fels in der Brandung".

KINZIG.NEWS ist vor Ort und berichtet später ausführlich. Alle Infos zur Wächtersbache Messe findet Ihr hier.

Neues Beliebtes
    Kontakt
    Kinzig.News Redaktion:
    Telefon:06051 88770 230
    E-Mail:[email protected]
    Kinzig.News Vertrieb:
    Telefon:06051 88770 180
    E-Mail:[email protected]
    Die aktuellen Corona-Zahlen:

    Deutschland 28394995
    Inzidenz: 650,7 Vortag: 28.392.629
    Erstimpfungen: 77,8%
    Vollständig Geimpfte : 76,2%
    Hessen 2052799
    Inzidenz: 775,2 Vortag: 2.052.799
    Erstimpfungen: 78,2%
    Vollständig Geimpfte : 75,2 %
    Frankfurt 255404
    Inzidenz: 688,4 Vortag: 255.404
    Main-Kinzig-Kreis 143758
    Inzidenz: 800,1 Vortag: 143.758
    Vogelsbergkreis 35736
    Inzidenz: 965,8 Vortag: 35.736
    Landkreis Fulda 93441
    Inzidenz: 757,8 Vortag: 93.441