Wer macht das Rennen?

Newcomer-Bandcontest "NidderRock" startet endlich wieder durch

Der Newcomer-Bandcontest NidderRock geht nun endlich nach zwei Jahren coronabedingter Pause in seine nächste Runde. - Foto: Musikschule Schöneck-Nidderau-Niederdorfelden


Montag, 23.05.2022

NIDDERAU - Der Newcomer-Bandcontest "NidderRock" geht nun endlich nach zwei Jahren coronabedingter Pause in seine nächste Runde. Am Samstag, 11. Juni, wird die Mehrzweckhalle in Nidderau-Erbstadt ab 19.00 Uhr Austragungsort der bereits für Ende 2021 geplanten Veranstaltung sein.

Seit mehr als 25 Jahren ist das Kooperationsprojekt der Musikschule Schöneck-Nidderau-Niederdorfelden, der Stadt Nidderau und der Gemeinde Schöneck ein fester Bestandteil der kulturellen Jugendarbeit und über die Grenzen des Kreises hinaus bekannt.

Erste Bühnenerfahrungen sammeln


Der Newcomercontest richtet sich vor allem an junge Bands oder solche, die noch keine große Auftrittshistorie aufweisen können und bietet die Möglichkeit, erste Bühnenerfahrungen zu sammeln und sich Tipps und Tricks für die weitere Karriere zu sichern. Als Preise stehen in diesem Jahr unter anderem ein Studiotag im LFT-Studio, ein Auftritt beim nächsten Rock-im-Schlosspark Festival und Gutscheine der Drumstation Maintal zur Verfügung.

Sechs Band spielen um die Gunst des Publikums und einer Fachjury - für einige ist es das erste öffentliche Konzert überhaupt! Mit dabei sind: „SCHMERZENSGELD“ (Rockcover aus Nidderau/Schöneck), „BYTSS“ (Heavy Metal aus Nidderau/Schöneck), „NEVERLAND“ (Pop-Rockcover aus Schöneck/Nidderau), „MEDIAL STRIP“ (Rock aus Biebergemünd), „BEYOND THE BORDER“ (Metal aus Nidda) und „HAUSGEMACHT“ (Indiepop aus Schneidenbach). Als Opener spielen traditionell die Gewinner des Vorjahres. „ONE SHOT KILL“ (Metal aus Nidderau/Schöneck) werden den diesjährigen Contest außer Konkurrenz eröffnen.

Einlass ist ab 19 Uhr, Karten gibt es im Vorverkauf bei den Bands für sechs Euro, an der Abendkasse für sieben Euro; Kinder bis einschließlich neun Jahre erhalten kostenfreien Eintritt. Für leibliches Wohl ist mit einer gut bestückten Getränketheke und leckerem Essen gesorgt.

Weitere Informationen gibt es über das Büro der Musikschule Schöneck-Nidderau-Niederdorfelden unter 06187/22029 oder www.musikschule.online. (pm)

Neues Beliebtes
    Kontakt
    Kinzig.News Redaktion:
    Telefon:06051 88770 230
    E-Mail:[email protected]
    Kinzig.News Vertrieb:
    Telefon:06051 88770 180
    E-Mail:[email protected]
    Die aktuellen Corona-Zahlen:

    Deutschland 28392629
    Inzidenz: 696,5 Vortag: 28.293.960
    Erstimpfungen: 77,8%
    Vollständig Geimpfte : 76,2%
    Hessen 2052799
    Inzidenz: 821,5 Vortag: 2.043.931
    Erstimpfungen: 78,2%
    Vollständig Geimpfte : 75,2 %
    Frankfurt 255404
    Inzidenz: 717,8 Vortag: 254.705
    Main-Kinzig-Kreis 143758
    Inzidenz: 872,9 Vortag: 143.042
    Vogelsbergkreis 35736
    Inzidenz: 965,8 Vortag: 35.659
    Landkreis Fulda 93441
    Inzidenz: 977,9 Vortag: 93.120