Kilometerlanger Stau im Berufsverkehr

UPDATE: Auf der A 66 bei Gründau: Autotransporter hat gebrannt

Auf der A 66 zwischen Gründau-Rothenbergen und Gründau-Lieblos hat am Montagmorgen ein Autotransporter gebrannt. - Fotos: 5vision.media


Dienstag, 14.06.2022

GRÜNDAU - Auf der A 66 zwischen Gründau-Rothenbergen und Gründau-Lieblos hat am Montagmorgen ein mit Elektroautos beladener Autotransporter gebrannt. Die Fahrbahn in Richtung Fulda ist wegen Löscharbeiten gesperrt gewesen.

Es kam zu massiven Verkehrsbehinderungen - bedingt durch den kilometerlangen Stau - im Berufsverkehr.

Bereits auf der Anfahrt machte sich über der Autobahn eine schwarze Rauchwolke breit. Aus bislang ungeklärten Gründen kam es im Inneren des Aufliegers zu einem Feuer. Ersthelfer hatten noch versucht, mit über zehn Feuerlöschern erste Löschmaßnahmen einzuleiten. Auch zufällig an der Einsatzstelle vorbeikommende Polizeibeamte einer taktischen Einheit hatten bei den Löschversuchen unterstützt.

Unmittelbar nach Eintreffen der Feuerwehr wurde eine Brandbekämpfung durch Einsatzkräfte unter schweren Atemschutz eingeleitet. Zwei E-Fahrzeuge konnten gerade noch rechtzeitig vom Auflieger entladen werden. Den Einsatzkräften gelang es, das Feuer abzulöschen. Im Anschluss waren noch umfangreiche Löscharbeiten notwendig.

Verletzt wurde ersten Erkenntnissen zufolge niemand. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 100.000 Euro geschätzt. (pm/sh)

Neues Beliebtes
    Kontakt
    Kinzig.News Redaktion:
    Telefon:06051 88770 230
    E-Mail:[email protected]
    Kinzig.News Vertrieb:
    Telefon:06051 88770 180
    E-Mail:[email protected]
    Die aktuellen Corona-Zahlen:

    Deutschland 33386229
    Inzidenz: 374,0 Vortag: 33.386.229
    Erstimpfungen: 77,9%
    Vollständig Geimpfte : 76,3%
    Hessen 2522763
    Inzidenz: 447,4 Vortag: 2.522.763
    Erstimpfungen: 78,5%
    Vollständig Geimpfte : 75,4%
    Frankfurt 301321
    Inzidenz: 311,6 Vortag: 301.321
    Main-Kinzig-Kreis 176248
    Inzidenz: 433,8 Vortag: 176.248
    Vogelsbergkreis 44480
    Inzidenz: 586,7 Vortag: 44.480
    Landkreis Fulda 114973
    Inzidenz: 548,8 Vortag: 114.973