Autofahrer hält einfach auf der Straße an

Unter Drogen? Mit dem Messer in die Polizeistation

Aufsehenerregende Szenen spielten sich am Dienstag ab 21 Uhr direkt vor der Haustür der Bad Orber Polizeistation ab. - Symbolbild: KN/Jonas Wenzel (Yowe)


Mittwoch, 15.06.2022

BAD ORB - Aufsehenerregende Szenen spielten sich am Dienstag ab 21 Uhr direkt vor der Haustüre der Bad Orber Polizeistation ab. Alles begann damit, dass ein 46-jähriger Bad Orber mit seinem Opel recht langsam die Ludwig-Schmank-Straße entlangfuhr. Schließlich sei der Mann, wie die Polizeipressestelle die Ereignisse wiedergibt, einfach – auf Höhe des Salinenplatzes – stehengeblieben. Mitten auf der Straße.

Dabei blieb er im Fahrzeug sitzen. Das löste bei dem Wagenlenker des nachfolgenden Fahrzeugs natürlich nicht gerade Freunde aus – er stieg aus und bat den Mann, weiterzufahren. Der zückte daraufhin ein Messer und bedrohte den Fahrer des nachfolgenden Wagens. Schließlich ließ er von dem Mann ab und machte sich mit dem Messer auf in Richtung Polizeistation. Das Auto blieb stehen – ein Hund war auf dem Beifahrersitz zurückgeblieben. In der Polizeistation machte der Mann nach Angaben der Pressestelle einen „wechselhaften Eindruck“ – er sei einmal ruhig und dann wieder aufbrausend und aggressiv gewesen. 

Schließlich wurde er vorläufig festgenommen. Der Mann verweigerte einen Drogen-Schnelltest, eine Blutentnahme wurde angeordnet. Die Beamten hegten den Verdacht, dass der Mann unter Drogeneinfluss stand. Erst gegen kurz vor 24 Uhr war der Einsatz beendet. Auf den 46-Jährigen kommen nun diverse Anzeigen zu: Bedrohung, Trunkenheit im Straßenverkehr – was auch den Konsum anderer Drogen einschließt – und Verstoß gegen das Waffengesetz. Die Polizei stellte letztlich zwei Messer des Bad Orbers sicher. (in/GNZ)

Dieser Artikel ist zuerst auf gnz.de erschienen. 

Neues Beliebtes
    Kontakt
    Kinzig.News Redaktion:
    Telefon:06051 88770 230
    E-Mail:[email protected]
    Kinzig.News Vertrieb:
    Telefon:06051 88770 180
    E-Mail:[email protected]
    Die aktuellen Corona-Zahlen:

    Deutschland 36690235
    Inzidenz: 214,2 Vortag: 36.649.979
    Erstimpfungen: 77,9%
    Vollständig Geimpfte : 76,3%
    Hessen 2804038
    Inzidenz: 173,8 Vortag: 2.801.844
    Erstimpfungen: 78,4%
    Vollständig Geimpfte : 75,3%
    Frankfurt 323405
    Inzidenz: 128,2 Vortag: 323.219
    Main-Kinzig-Kreis 197064
    Inzidenz: 197,4 Vortag: 196.964
    Vogelsbergkreis 50645
    Inzidenz: 184,5 Vortag: 50.602
    Landkreis Fulda 127958
    Inzidenz: 205,3 Vortag: 127.897