Unerwartete Baugrundverhältnisse

Fertigstellung der Gondsrother Ortsdurchfahrt verzögert sich

Die Straßenbauarbeiten zur Erneuerung der L 3339 in der Ortsdurchfahrt von Hasselroth-Gondsroth dauern an. - Fotos: Hessen Mobil


Donnerstag, 16.06.2022

HASSELROTH - Die Straßenbauarbeiten zur Erneuerung der L 3339 in der Ortsdurchfahrt von Hasselroth-Gondsroth dauern an: Ende August 2021 hatte die Erneuerung der Ortsdurchfahrt begonnen und sollte nach dem Asphalteinbau und noch wenigen daran anschließenden Restarbeiten bis Mitte Juni 2022 abgeschlossen werden.

"Dieser geplante Fertigstellungstermin kann nun leider nicht gehalten werden. Grund hierfür sind die anstehenden Untergrundverhältnisse auf einem nur kurzen Teilabschnitt", teilt jetzt Hessen Mobil mit.

Nicht zu erwarten gewesen sei die auf wenigen Metern angetroffene fehlende Tragfähigkeit des Fahrbahnuntergrundes, die nun verschiedene zusätzliche Bodenuntersuchungen und letztendlich umfangreiche Arbeiten zur Baugrundverbesserung erforderlich mache. Aufgrund dieser Vorkommnisse sei der betroffene Fahrbahnabschnitt bei den Asphaltarbeiten zunächst ausgespart worden. Nach erfolgter Bodenverbesserung sei der Einbau der Asphaltschichten dort nun für die kommende Woche vorgesehen.

"Noch im Rahmen der bestehenden Verkehrssicherung werden dann anschließend in Teilbereichen die Nebenanlagen fertiggestellt, bevor aller Voraussicht nach ab Samstag, 9. Juli, die Vollsperrung der Ortsdurchfahrt von Hasselroth/Gondroth nach knapp einem Jahr Bauzeit wieder aufgehoben werden kann", heißt es weiter von Hessen Mobil.

Die dann noch verbleibenden wenigen Restarbeiten erfolgten jedoch ohne nennenswerte verkehrliche Einschränkungen für den Durchgangsverkehr. Bis dahin bleiben für den überörtlichen Verkehr die ausgewiesene Umleitungsstrecke und damit die beiden alternativen Umleitungsstrecken eingerichtet und ausgeschildert.
(pm/sh)

Neues Beliebtes
    Kontakt
    Kinzig.News Redaktion:
    Telefon:06051 88770 230
    E-Mail:[email protected]
    Kinzig.News Vertrieb:
    Telefon:06051 88770 180
    E-Mail:[email protected]
    Die aktuellen Corona-Zahlen:

    Deutschland 31489484
    Inzidenz: 317,8 Vortag: 31.489.484
    Erstimpfungen: 77,9%
    Vollständig Geimpfte : 76,3%
    Hessen 2355666
    Inzidenz: 374,6 Vortag: 2.355.666
    Erstimpfungen: 78,3%
    Vollständig Geimpfte : 75,2%
    Frankfurt 287613
    Inzidenz: 298,3 Vortag: 287.613
    Main-Kinzig-Kreis 164581
    Inzidenz: 377,5 Vortag: 163.725
    Vogelsbergkreis 41419
    Inzidenz: 519,4 Vortag: 42.418
    Landkreis Fulda 107492
    Inzidenz: 358,7 Vortag: 107.491