Feuerwehr gibt Entwarnung

Fehlalarm in Bruchköbel: Kein Brand in Modegeschäft - lediglich Grillfeuer

Vor Ort konnte die Feuerwehr den Fall jedoch zügig aufklären... - Symbolbild: KN


Samstag, 18.06.2022

BRUCHKÖBEL - Am Freitagabend meldete ein Anrufer der Feuerwehr Bruchköbel Brandgeruch an einem Modegeschäft im Gewerbegebiet Galgengarten. Aufgrund der Meldung wurden neben der Abteilung Innenstadt auch ein Rettungswagen und die Drehleiter der Feuerwehr Hanau in die Römerstraße entsandt.

Vor Ort konnte die Feuerwehr den Fall jedoch zügig aufklären. Auf einem Grundstück in der Nähe hatten Anwohner ein Grillfeuer entfacht und der Brandgeruch war zum nahegelegenen Ladengeschäft gezogen. Da es sich um einen Falschalarm handelte, rückten alle Kräfte nach wenigen Minuten wieder ab. (pm)

Neues Beliebtes
    Kontakt
    Kinzig.News Redaktion:
    Telefon:06051 88770 230
    E-Mail:[email protected]
    Kinzig.News Vertrieb:
    Telefon:06051 88770 180
    E-Mail:[email protected]
    Die aktuellen Corona-Zahlen:

    Deutschland 28394995
    Inzidenz: 650,7 Vortag: 28.392.629
    Erstimpfungen: 77,8%
    Vollständig Geimpfte : 76,2%
    Hessen 2052799
    Inzidenz: 775,2 Vortag: 2.052.799
    Erstimpfungen: 78,2%
    Vollständig Geimpfte : 75,2 %
    Frankfurt 255404
    Inzidenz: 688,4 Vortag: 255.404
    Main-Kinzig-Kreis 143758
    Inzidenz: 800,1 Vortag: 143.758
    Vogelsbergkreis 35736
    Inzidenz: 965,8 Vortag: 35.736
    Landkreis Fulda 93441
    Inzidenz: 757,8 Vortag: 93.441