Corona-Fallzahlen bleiben stabil

Aber: Immer mehr Covid-Patienten müssen ins Krankenhaus

Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt aktuell bei 642 (Vorwoche: 633) im MKK. - Symbolbild: KN/Hendrik Urbin


Donnerstag, 23.06.2022

MAIN-KINZIG-KREIS - Das Amt für Gesundheit und Gefahrenabwehr des Main-Kinzig-Kreises meldet eine fast unverändert hohe Sieben-Tage-Inzidenz von 642. Als aktuell infektiös eingestuft werden 5.446 Personen.

Die Gesamtzahl der nachgewiesenen Coronavirus-Infektionen im Main-Kinzig-Kreis seit Beginn der Pandemie liegt bei 138.927. Insgesamt 899 Personen sind im Zusammenhang mit Covid-19 gestorben.

Die Zahl der Patienten im Krankenhaus, bei denen eine Coronavirus-Infektion nachgewiesen wurde, hat sich fast verdoppelt: Auf Covid-Stationen liegen 24 Personen (Vorwoche: 13).

Neues Beliebtes
    Kontakt
    Kinzig.News Redaktion:
    Telefon:06051 88770 230
    E-Mail:[email protected]
    Kinzig.News Vertrieb:
    Telefon:06051 88770 180
    E-Mail:[email protected]
    Die aktuellen Corona-Zahlen:

    Deutschland 28394995
    Inzidenz: 650,7 Vortag: 28.392.629
    Erstimpfungen: 77,8%
    Vollständig Geimpfte : 76,2%
    Hessen 2052799
    Inzidenz: 775,2 Vortag: 2.052.799
    Erstimpfungen: 78,2%
    Vollständig Geimpfte : 75,2 %
    Frankfurt 255404
    Inzidenz: 688,4 Vortag: 255.404
    Main-Kinzig-Kreis 143758
    Inzidenz: 800,1 Vortag: 143.758
    Vogelsbergkreis 35736
    Inzidenz: 965,8 Vortag: 35.736
    Landkreis Fulda 93441
    Inzidenz: 757,8 Vortag: 93.441