Wann wird endlich saniert?

Es ruckelt fürchterlich entlang der Ortsdurchfahrt Langen-Bergheim

Schon lange ruckelt und hubbelt es, wenn man die Ortsdurchfahrt Langen-Bergheim (L 3191) entlangfährt. - Foto: privat


Donnerstag, 14.07.2022

HAMMERSBACH - "Wie schlecht muss der Zustand der Straße denn noch werden?" Das fragen sich der SPD-Landtagsabgeordnete Christoph Degen und Hammersbachs Bürgermeister Michael Göllner angesichts der Antwort des Verkehrsministers zur Sanierung der Ortsdurchfahrt Langen-Bergheim.

Die Ortsdurchfahrt, die auch eine Landesstraße ist, hat unzählige Flicken und Löcher. Die Größe und Tiefe der Löcher variieren dabei sehr, an manchen Stellen ist der Asphalt zudem stark abgefahren.

In einer kleinen Anfrage hat sich Christoph Degen nach den Sanierungsplänen der Landesregierung erkundigt. Die nun vorliegende Antwort falle ernüchternd aus. „Kurz gesagt: Die Landesregierung sagt selbst, dass die Straße in einem schlechten bis sehr schlechten Zustand ist. Das allein scheint ihr aber nicht für eine zeitnahe Sanierung zu reichen“, berichtet der Landtagsabgeordnete.

Bürgermeister Göllner fügt hinzu: „Dass eine Sanierung bis einschließlich des Jahres 2025 nicht vorgesehen ist, ist angesichts des desolaten Zustands der Straße kaum zu glauben.“ (pm/sh)

Neues Beliebtes
    Kontakt
    Kinzig.News Redaktion:
    Telefon:06051 88770 230
    E-Mail:[email protected]
    Kinzig.News Vertrieb:
    Telefon:06051 88770 180
    E-Mail:[email protected]
    Die aktuellen Corona-Zahlen:

    Deutschland 31489484
    Inzidenz: 345,9 Vortag: 31.439.645
    Erstimpfungen: 77,8%
    Vollständig Geimpfte : 76,2%
    Hessen 2355666
    Inzidenz: 402,8 Vortag: 2.352.205
    Erstimpfungen: 78,3%
    Vollständig Geimpfte : 75,2%
    Frankfurt 287613
    Inzidenz: 332,3 Vortag: 287.276
    Main-Kinzig-Kreis 163725
    Inzidenz: 363,3 Vortag: 163.493
    Vogelsbergkreis 41366
    Inzidenz: 507,1 Vortag: 41.228
    Landkreis Fulda 107491
    Inzidenz: 490,5 Vortag: 107.287