Zweites Regionalliga-Rennen

Triathleten des SV Gelnhausen gehen wieder an den Start

David Behnsen beim Kinzigtaltriathlon - Foto: Privat


Donnerstag, 14.07.2022

GELNHAUSEN - Das Triathlon-Team des Schwimmvereins Gelnhausen bestreitet am kommenden Sonntag ihr zweites Regionalliga-Rennen beim Burgwald Triathlon.

Nach dem speziellen Super League Format beim Kinzigtal Triathlon wird es am Sonntag auch ein spezielles Format beim Triathlon in Bottendorf geben. Die fünf Athleten des SV Gelnhausen werden auf zwei unterschiedlichen Distanzen starten. David Behnsen, Christian Senzel und Janek Fischer werden über die Sprintdistanz (600 m – 29.000 m – 5.000 m). Loris Betz sowie Tony Clare werden über die Supersprintdistanz (300 m – 14.800 m – 3.000 m) an den Start gehen. Der Veranstalter erhofft sich dadurch einen spannenden, neuartigen und alle Altersklassen einbeziehenden Wettkampf durchführen zu können.

„Wir wollen uns im vorderen Mittelfeld platzieren und uns einen Schritt nach vorne arbeiten, um eine möglichst gute Position für die letzten beiden Rennen zu haben. Die Jungs sind heiß und wollen ein gutes Rennen zeigen, sie freuen sich sicher über ein paar Zuschauer aus Gelnhausen“, so Teamchef Jörn Müller.

Auch David Behnsen ist zuversichtlich gestimmt: „Am Sonntag bin ich sehr gespannt, wie es bei mir laufen wird. Da das Training in letzter Zeit von mir etwas vernachlässigt wurde, versuche ich, möglichst kontrolliert in das Rennen zu gehen. Die sommerlichen Temperaturen, sowie unsere Teamaufstellung stimmen mich aber zuversichtlich.“ Aus Vorstandssicht blickt Behnsen in die Zukunft: „Ziel für die restliche Saison ist, den Klassenerhalt in der Regionalliga zu sichern und das Team weiter in der Breite auszubauen, sodass wir nächstes Jahr mit einer schlagkräftigen Mannschafft angreifen können.“

Am Sonntag wird es nicht nur wettertechnisch hitzig, alle Athleten sind heiß auf das Rennen und freuen sich wieder, in einem speziellen Format für den SVG an den Start zu gehen. (pm)

Neues Beliebtes
    Kontakt
    Kinzig.News Redaktion:
    Telefon:06051 88770 230
    E-Mail:[email protected]
    Kinzig.News Vertrieb:
    Telefon:06051 88770 180
    E-Mail:[email protected]
    Die aktuellen Corona-Zahlen:

    Deutschland 31489484
    Inzidenz: 345,9 Vortag: 31.439.645
    Erstimpfungen: 77,8%
    Vollständig Geimpfte : 76,2%
    Hessen 2355666
    Inzidenz: 402,8 Vortag: 2.352.205
    Erstimpfungen: 78,3%
    Vollständig Geimpfte : 75,2%
    Frankfurt 287613
    Inzidenz: 332,3 Vortag: 287.276
    Main-Kinzig-Kreis 163725
    Inzidenz: 363,3 Vortag: 163.493
    Vogelsbergkreis 41366
    Inzidenz: 507,1 Vortag: 41.228
    Landkreis Fulda 107491
    Inzidenz: 490,5 Vortag: 107.287