500.000sten Spenden-Euro gesammelt

VR Bank Main-Kinzig-Büdingen unterstützt 100. Crowdfunding-Projekt

Spendenübergabe des 100. Crowndfunding-Projektes - Foto: Privat


Dienstag, 19.07.2022

MAIN-KINZIG-KREIS - Was die regionale Genossenschaftsbank im Herbst 2015 ins Leben gerufen hat, entwickelte sich mittlerweile zur Erfolgsgeschichte. „Als wir damals mit den Kindertagesstätten unseres Geschäftsgebietes in die Testphase gestartet sind, konnten wir nicht ahnen, dass unsere Spendenplattform zum Selbstläufer wird“, freut sich Mark Langlitz vom Team Internet und Neue Medien der VR Bank. Als erstes Projekt wurde die Gestaltung des Bauzimmers der Ober-Seemer Kita Wichteltal unterstützt.

Seitdem wurden 99 weitere Ideen zur Förderung eingereicht. Praktisch zeitgleich konnten 500.000 € an Spendengeldern gesammelt werden, die in die Crowdfunding-Projekte der 100 regionalen Vereine und Organisationen flossen. Mehr als 2.000 Unterstützer haben zu dieser Summe beigetragen und unterstreichen damit das Crowdfunding-Motto „Viele schaffen mehr“. Dieser genossenschaftliche Grundgedanke wurde für das Online-Spenden-Portal der Bank aufgegriffen. Die Idee dahinter: Viele Menschen haben gute Einfälle und möchten sich für ihre Mitmenschen, Vereine oder sozialen Einrichtungen einsetzen. Jedoch fehlen häufig die finanziellen Mittel, um diese Pläne zu realisieren. Die Crowdfunding-Plattform „Gemeinsam mehr erreichen“ der VR Bank Main-Kinzig-Büdingen unterstützt diese Vorhaben. So kann eine Vielzahl von hilfsbereiten Personen – dank ihrer finanziellen Unterstützung – gemeinsam ein Projekt realisieren. Hierbei gilt das „Alles-oder-nichts“-Prinzip. Die Projektsumme wird nur dann ausgezahlt, wenn der benötigte Mindestbetrag innerhalb eines gewissen Zeitraumes erreicht wird. Andernfalls erhalten die Unterstützer ihr Geld zurück. Selbstverständlich können die Projektinitiatoren beim Spendensammeln auch auf die Unterstützung der VR Bank zählen, die sich in hohem Maße finanziell beteiligt.

100 Einrichtungen aus Sport, Kultur und dem sozialen Bereich konnten gemeinsam mit den Spendern und der VR Bank Main-Kinzig-Büdingen die Verwirklichung ihrer Ideen angehen. So wurden beispielsweise neue LED-Flutlichtanlagen, E-Pianos, Ausrüstungen für Rettungshundestaffeln und Restaurierungen alter Kirchenorgeln zusammen erfolgreich ermöglicht. „Wir sind stolz auf das, was wir gemeinsam mit den Vereinen und Organisationen sowie den Menschen, die dahinterstehen, umsetzen konnten. Auf die nächsten 100 Projekte, die wir unterstützen dürfen, freuen wir uns sehr“, betont Mark Langlitz.

Weitere Informationen gibt es vom Team Internet und Neue Medien der VR Bank Main-Kinzig-Büdingen unter der Rufnummer 06051 703-1677 oder im Internet auf www.vrbank-mkb.de/crowdfunding. (pm)

Neues Beliebtes
    Kontakt
    Kinzig.News Redaktion:
    Telefon:06051 88770 230
    E-Mail:[email protected]
    Kinzig.News Vertrieb:
    Telefon:06051 88770 180
    E-Mail:[email protected]
    Die aktuellen Corona-Zahlen:

    Deutschland 31599085
    Inzidenz: 313,6 Vortag: 31.489.484
    Erstimpfungen: 77,9%
    Vollständig Geimpfte : 76,3%
    Hessen 2367037
    Inzidenz: 373,2 Vortag: 2.355.666
    Erstimpfungen: 78,3%
    Vollständig Geimpfte : 75,2%
    Frankfurt 288456
    Inzidenz: 281,0 Vortag: 287.613
    Main-Kinzig-Kreis 165566
    Inzidenz: 420,9 Vortag: 164.581
    Vogelsbergkreis 41569
    Inzidenz: 529,8 Vortag: 41.419
    Landkreis Fulda 107978
    Inzidenz: 436,7 Vortag: 107.492