Vielfältiges Angebot

Agentur Bensing & Reith geht neue Wege der Kommunikation: Die Tausendsassas aus dem Gedankenturm

Nico Bensing (links) und Steffen Reith


Mittwoch, 03.08.2022

ANZEIGE - Wenn Unternehmen, Stiftungen, Verbände sowie Vereine in der Öffentlichkeit sichtbar werden wollen, dann sind sie bei der Kommunikationsagentur Bensing & Reith goldrichtig. Nico Bensing und Steffen Reith haben sich als gelernte Tageszeitungsredakteure Anfang 2018 selbstständig gemacht und füllen seither ordentlich den Bauchladen für mehr Sichtbarkeit. Ihr neuestes Projekt beweist, wie viel Kreativität in den Tausendsassas steckt und auf welch vielfältige Weise sie Nachrichten transportieren.

Über das breitgefächerte Angebot der Kommunikationsagentur sagt Nico Bensing: „Neben der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit im herkömmlichen Sinne pflegen wir auch Social-Media-Kanäle, gestalten Flyer und Homepages, moderieren und planen Veranstaltungen, betreuen komplette Wahlkämpfe von Bürgermeisterkandidaten und halten Seminare zu journalistischen Themen.“ Das ist eine ganze Menge und ausschlaggebend für den Erfolg vieler Unternehmen: „Heutzutage muss man mehr als nur einen Kanal bespielen, um wahrgenommen zu werden“, sagt Steffen Reith.

Zum wohl außergewöhnlichsten Projekt der Kommunikationsagentur Bensing & Reith zählt die im Mai veröffentlichte Late-Night-Show „Spätabends am Rhönbad“ (Link: https://www.youtube.com/watch?v=i7Dbfzjqxq4)

Bemerkenswert ist auch, was die beiden gemeinsam mit dem Schlüchterner Designstudio ByMonobrand (Franziska Gärtner und Diana Kreher) und dem Videografen Friedrich Sauer auf die Beine gestellt haben: „Wir haben die virtuelle Messe bergwinkel.expo. (https://www.bergwinkel-expo.de/) ins Leben gerufen, auf der sich Unternehmen aus dem Bergwinkel in 360 Grad präsentieren können“, sagt Steffen Reith.

Besonders interessant ist das Angebot für alle Ausbildungssuchenden: „Mit nur einem Klick bekommen Schülerinnen und Schüler einen Einblick direkt in die Räumlichkeiten der Unternehmen und können diese viel besser kennenlernen“, sagt Nico Bensing. Für einen Messerundgang brauchen Besucher übrigens nicht zwingend eine VR-Brille: „Die 360-Grad-Perspektive kann man auch einfach auf dem Handy oder PC genießen“, sagt Steffen Reith.

Im sogenannten Gedankenturm, Firmensitz der Agentur, wird es also nie langweilig. „Wir haben viele Ideen und noch viel vor“, sagt Nico Bensing abschließend. +++

Neues Beliebtes
    Kontakt
    Kinzig.News Redaktion:
    Telefon:06051 88770 230
    E-Mail:[email protected]
    Kinzig.News Vertrieb:
    Telefon:06051 88770 180
    E-Mail:[email protected]
    Die aktuellen Corona-Zahlen:

    Deutschland 31489484
    Inzidenz: 317,8 Vortag: 31.489.484
    Erstimpfungen: 77,9%
    Vollständig Geimpfte : 76,3%
    Hessen 2355666
    Inzidenz: 374,6 Vortag: 2.355.666
    Erstimpfungen: 78,3%
    Vollständig Geimpfte : 75,2%
    Frankfurt 287613
    Inzidenz: 298,3 Vortag: 287.613
    Main-Kinzig-Kreis 164581
    Inzidenz: 377,5 Vortag: 163.725
    Vogelsbergkreis 41419
    Inzidenz: 519,4 Vortag: 42.418
    Landkreis Fulda 107492
    Inzidenz: 358,7 Vortag: 107.491