Langenselbold wurde zur Mehrlings-Hochburg

So lief das Drillingstreffen mit Ministerpräsident Boris Rhein

Fotos vom Mehrlingskindertreffen mit dem MP - Fotos: Justin Möser


Sonntag, 18.09.2022

LANGENSELBOLD - Dieses Fest war gleich dreifach schön.

Hessens Ministerpräsident Boris Rhein und seine Frau Tanja Raab-Rhein luden alle Ehrenpatenkinder des Regierungschefs zum Drillingstreffen nach Langenselbold ein. 

Seit mehr als zwei Jahrzehnten übernimmt der Ministerpräsident die Ehrenpatenschaften für Mehrlingsgeburten ab Drillingen in Hessen. In diesem Jahr fand das Treffen nicht nur zum ersten Mal in Langenselbold statt, sondern es waren auch alle „Patenkinder“ des Regierungschefs eingeladen. Rund 200 Mehrlingsfamilien mit ihren Kindern im Alter bis 18 Jahren dürfen sich auf ein vielfältiges Programm im Schlosspark und in der Herrenscheune freuen.

DAS wurde den Kindern geboten

Polizistinnen und Polizisten erzählten den Kindern von ihrer spannenden Arbeit. Dabei durfte der Blick ins Polizeiauto oder das Probe-Sitzen auf dem Polizei-Motorrad nicht fehlen. Für die musikalische Begleitung des Nachmittags sorgte das Hessische Landespolizeiorchester. 

Die Feuerwehr Langenselbold hat den Kindern gezeigt, wie ein Feuer richtig gelöscht wird und wofür es eine Drehleiter braucht. Die Internationale Drillingsinitiative ABC-Club e.V. bot in Kooperation mit der Hessischen Staatskanzlei eine Tauschbörse für drillingsgerechte Gegenstände wie Kinderwagen, Autositzen, Babybetten und Co. an. 

Betreuung für die Kleinen – Zeit zum Austausch für die Großen

Darüber hinaus gab es Hüpfburgen, Kinderschmink- und Bastelstationen und viele weitere Mitmachmöglichkeiten. 

Die Kinder, die eingeschult wurden, waren zum letzten Mal beim Drillingstreffen dabei. Boris Rhein und seine Frau Tanja Raab-Rhein haben die Mädchen und Jungen am Samstag gebührend verabschiedet. In diesem Jahr wurden 72 Paten-Kinder eingeschult. 

Unser Fotograf Justin Möser hat tolle Fotos für Euch beim Treffen gemacht. (pm, tby)

Neues Beliebtes
    Kontakt
    Kinzig.News Redaktion:
    Telefon:06051 88770 230
    E-Mail:[email protected]
    Kinzig.News Vertrieb:
    Telefon:06051 88770 180
    E-Mail:[email protected]
    Die aktuellen Corona-Zahlen:

    Deutschland 33386229
    Inzidenz: 374,0 Vortag: 33.386.229
    Erstimpfungen: 77,9%
    Vollständig Geimpfte : 76,3%
    Hessen 2522763
    Inzidenz: 447,4 Vortag: 2.522.763
    Erstimpfungen: 78,5%
    Vollständig Geimpfte : 75,4%
    Frankfurt 301321
    Inzidenz: 311,6 Vortag: 301.321
    Main-Kinzig-Kreis 176248
    Inzidenz: 433,8 Vortag: 176.248
    Vogelsbergkreis 44480
    Inzidenz: 586,7 Vortag: 44.480
    Landkreis Fulda 114973
    Inzidenz: 548,8 Vortag: 114.973