Der Stadtpfarrer bei KN

Impuls von Stefan Buß: Jesus, der Tanzlehrer

Stadtpfarrer aus Fulda - Stefan Buß - Foto: Archiv


Mittwoch, 28.09.2022
von STEFAN BUß

FULDA/MKK - Kennen Sie das: Jesus, der Tanzlehrer? Wenn nicht, auch nicht schlimm. Mir ist es auch erst vor kurzem in der Literatur aufgefallen. Man kann in der mittelalterlichen Kunst zwei schönen Bildern begegnen. Das eine zeigt Jesus, wie er ein Tamburin schlägt und schwingenden Schrittes einer Nonne vorausgeht, die gerne auf seine Schritte achtet und seine Bewegung nachahmt. Und auf dem anderen Bild reicht Jesus einer königlichen Frau - vielleicht der heiligen Agnes - die Hand und bittet sie galant zum Reigentanz. Jesus, der Tanzlehrer. 

Dieses ungewöhnliche und unverbrauchte Jesusbild weckt in mir den Wunsch, ich möchte auch in die Tanzschule Jesu gehen. Ich will mich von ihm in Bewegung bringen lassen. Seine Geschichten versuche ich so zu lesen, dass sie mir Beine machen. Das sie mich in Schwung bringen und mich begeistern und zu neuen Wegen animieren. Von seinen Tanzstunden, von den Zeiten, in denen ich seine Botschaft höre und mit anderem Gottesdienst feiere, erhoffe ich mir Lebensfreude und Leichtigkeit. Eine Spur von Charme und Eleganz für meinen manchmal so mühsamen und eintönigen Alltag. Ich möchte mir von Jesus die richtigen Schritte zeigen lassen. Den mutigen Schritt nach vorn, wenn ich unsicher bin und zögere. Den notwendigen Schritt zur Seite, wenn die Menschen neben mir meine Zuwendung und ein gutes Wort von mir erwarten. Den befreienden Schritt, wenn ich mich verrannt habe und mich neu orientieren muss. Ich will mich in den Rhythmus seines Lebens einschwingen. In den Wechsel von Engagement und Ruhe, damit ich entschieden und energisch handeln kann, wenn mein Einsatz gefordert ist. Aber auch entspannen und in die Stille gehen, wenn ich neue Kräfte sammeln muss, um in die Balance von Gottes- und Nächstenliebe zu kommen. Damit ich mir mit Gebet und Besinnung immer wieder bewusst mache, wem ich mein Leben verdanke. Jesus, der Tanzlehrer. 

Ich bin so richtig neugierig, was ich in seinen Kursen so lernen kann noch für mein Leben. Mit welchen Bewegungen, Schritten und Rhythmen, er mich und mein Leben bereichert. Schließlich hoffe ich für uns alle, dass wir seine Einladung hören, wenn er uns zum Tanz bittet.

Neues Beliebtes
    Kontakt
    Kinzig.News Redaktion:
    Telefon:06051 88770 230
    E-Mail:[email protected]
    Kinzig.News Vertrieb:
    Telefon:06051 88770 180
    E-Mail:[email protected]
    Die aktuellen Corona-Zahlen:

    Deutschland 37509539
    Inzidenz: 151,0 Vortag: 37.177.845
    Erstimpfungen: 77,9%
    Vollständig Geimpfte : 76,3%
    Hessen 2862523
    Inzidenz: 178,6 Vortag: 2.838.126
    Erstimpfungen: 78,7%
    Vollständig Geimpfte : 75,6%
    Frankfurt 328401
    Inzidenz: 126,7 Vortag: 325.952
    Main-Kinzig-Kreis 201639
    Inzidenz: 182,1 Vortag: 200.137
    Vogelsbergkreis 51778
    Inzidenz: 215,8 Vortag: 51.212
    Landkreis Fulda 130615
    Inzidenz: 226,3 Vortag: 129.663