Feuerwehr Mittel-Gründau

Spatenstich für das neue Gerätehaus

Gemeinsamer Spatenstich für das neue Feuerwehrgerätehaus in Mittel-Gründau - Foto: Gemeinde Gründau


Dienstag, 20.09.2022

GRÜNDAU - Unter großer Beteiligung fand kürzlich der symbolische Spatenstich für das neue Feuerwehrgerätehaus in Mittel-Gründau statt. Auf der Freifläche neben dem neuen Krippenhaus „Blumenwiese“ in der Straße Am Salzrain entsteht das künftige Domizil der Freiwilligen Feuerwehr Mittel-Gründau. Notwendig wird der Neubau, da das bisherige Gerätehaus in der Gartenstraße nicht mehr den technischen und sicherheitsrelevanten Anforderungen entspricht.

Neben zahlreichen Angehörigen der Gründauer Feuerwehr, darunter auch viele Jugendliche, waren auch Kreisbrandinspektor Markus Busanni, Mitglieder der Gemeindegremien sowie Architekt Michael Kopp und auch Vertreter von beteiligten Planungsbüros und des Bauamtes zur künftigen Baustelle gekommen.

In seiner Ansprache erinnerte Bürgermeister Gerald Helfrich an den glücklichen Umstand, dass die Gemeinde das heutige Baugrundstück in 2018 von privat erwerben konnte. „Gemeinsam haben sich Feuerwehr und Gemeinde dann im Frühjahr 2020 auf diesen Standort festgelegt“, berichtete der Rathauschef.

Rund drei Millionen Euro Baukosten


Nach dem Grundsatzbeschluss durch die gemeindlichen Gremien im Sommer 2020 und der Bewilligung durch das Land Hessen konnten die Planungen gut vorangebracht werden. Nach der Erteilung der Baugenehmigung hatte die Gemeindevertretung im Juli den Auftrag für die Erd- und Rohbauarbeiten erteilen können. „Auf rund 700 Quadratmetern entsteht hier ein modernes Gerätehaus mit drei Fahrzeugboxen und allen erforderlichen Räumen“, erläuterte Architekt Michael Kopp. 

Nach einer aktuellen Kostenermittlung geht der Planer von Baukosten von rund drei Millionen Euro aus. (pm)

Neues Beliebtes
    Kontakt
    Kinzig.News Redaktion:
    Telefon:06051 88770 230
    E-Mail:[email protected]
    Kinzig.News Vertrieb:
    Telefon:06051 88770 180
    E-Mail:[email protected]
    Die aktuellen Corona-Zahlen:

    Deutschland 33386229
    Inzidenz: 374,0 Vortag: 33.386.229
    Erstimpfungen: 77,9%
    Vollständig Geimpfte : 76,3%
    Hessen 2522763
    Inzidenz: 447,4 Vortag: 2.522.763
    Erstimpfungen: 78,5%
    Vollständig Geimpfte : 75,4%
    Frankfurt 301321
    Inzidenz: 311,6 Vortag: 301.321
    Main-Kinzig-Kreis 176248
    Inzidenz: 433,8 Vortag: 176.248
    Vogelsbergkreis 44480
    Inzidenz: 586,7 Vortag: 44.480
    Landkreis Fulda 114973
    Inzidenz: 548,8 Vortag: 114.973