Veranstaltungen im Überblick

Feste, Kerb & mehr: Das geht am Wochenende im MKK

Feste, Kerb & mehr.: Das geht am Wochenende im MKK - Symbolbild: Joanna Gibbe


Freitag, 23.09.2022

MAIN-KINZIG-KREIS - Das Wochenende steht vor der Tür und Ihr hattet weder Zeit noch Nerv Euch die besten Events des Main-Kinzig-Kreises am Wochenende rauszusuchen? 

Kein Problem. Denn jetzt bietet Euch KINZIG.NEWS immer kurz vor dem Start ins Wochenende einen Überblick über eine kleine Auswahl besonders toller Veranstaltungen im MKK. Weitere Termine findet Ihr außerdem bei uns im Terminkalender: https://kinzig.news/termine.

23. Landfrauenmarkt in Bad Orb


BAD ORB. Von 9:30 Uhr bis 14 Uhr wird den Besuchern des diesjährigen Landfrauenmarktes am Samstag wieder ein reichhaltiges Angebot an landwirtschaftlichen Erzeugnissen, Bioprodukten und Selbstgemachtem angeboten.

Es erinnert an Erntedankfest, wenn die Landfrauenvereine des Bezirks bereits zum 23. Mal ihren Landfrauenmarkt auf dem Salinenplatz veranstalten. An den schön dekorierten Ständen erhalten Interessierte im Dorf-Backhaus gebackenes Bauernbrot, selbsteingekochte Marmeladen, Hausmacher Wurst, Koch- und Ziegenkäse, Liköre und Nudeln, Äpfel, Imkerei-Erzeugnisse sowie verschiedenste Handarbeiten, die von genähter Kinderbekleidung bis hin zu Deko-Artikeln aus Holz reichen.

Selbstverständlich wird auch das leibliche Wohl nicht zu kurz kommen. Ob Wild- oder Rindsbratwürstchen, Eintopf, Kartoffel-Pfannkuchen oder selbstgebackener Kuchen und duftender Kaffee, es wird für jeden Geschmack etwas geboten.

Märchenhaftes Schloss Ramholz


SCHLÜCHTERN. Das Schloss Ramholz ist ein kunst- und kulturhistorisches Kleinod. Es hatte auf der Steckelburg (Geburtsstätte Ulrichs von Hutten) seinen Ursprung und ist hessenweit einmalig.

Im Rahmen einer Kunst-, Kultur- und Naturführung durch das einmalige Bau- und Gartenensemble werden am Samstagnachmittag die Teilnehmer auf historische, baugeschichtliche und botanische Besonderheiten hingewiesen. Die Führung dauert zwei Stunden und kostet fünf Euro. Treffpunkt ist um 14 Uhr am Parkplatz an der ehemaligen Orangerie in Ramholz.

Caravan Big Band kommt nach Bad Orb


BAD ORB. James Last lebt! Mit ihrem einmaligen Programm „James Last & more“ würdigt die Caravan Big Band nicht nur das musikalische Schaffen des Bandleaders, sie verbindet erstklassige Musik mit großartigem Unterhaltungswert.

Im Rahmen des Showprogramms kommen neben professionellen Arrangements von Hansis Evergreens wie „Morgens um sieben“ oder „Der einsame Hirte“ auch andere Genre nicht zu kurz: Hits von Gloria Estefan, Udo Jürgens oder auch Chicago versprechen ein einmaliges Konzerterlebnis.

Das Konzert steigt am Samstagabend um 20 Uhr in der Bad Orber Konzerthalle.

Theater-Ensemble Rothenbergen zeigt "Die Leiche im Schrank"


GRÜNDAU. Der Vorhang für "Die Leiche im Schrank", eine Komödie von Walter G. Pfaus, öffnet sich am Samstag um 20 Uhr und am Sonntag um 19 Uhr im Bürgerzentrum Lieblos. Einlass ist jeweils eine Stunde vorher. Karten können bei den bekannten Vorverkaufsstellen und an der Abendkasse für acht Euro je Karte erworben werden.

Johann Bloedt, Fotograf, bekommt Besuch von seiner verheirateten Geliebten Nicola. Diese ist jedoch sehr nervös, weil sie glaubt, dass ihr Mann ihr gefolgt ist. Außerdem wird das Paar auch noch von der Nachbarin Silvia gestört. Und dann steht der Ehemann von Nicola tatsächlich vor der Tür.

Um die Anwesenheit von Nicola harmlos erscheinen zu lassen, muss Silvia, die Nachbarin, die Ehefrau von Johann spielen. Das klappt anfangs auch. Doch dann kommt der Bekannte von Silvia, der Einbrecher Arno Pakult, in Johanns Wohnung. Er hat ein ganz bestimmtes Anliegen. In dieses Durcheinander platzt dann auch noch ein älteres Ehepaar, das sich fotografieren lassen möchte...

Zwischen Romantik und Aufbruch in ein neues Jahrhundert


GELNHAUSEN. Nach über 100 gemeinsamen Konzerten in den letzten Jahren steht das virtuose Duo am Sonntagvormittag um 11 Uhr im Kreiszentrum Gelnhausen auf dem Podium: Walter Dorn an der Querflöte und Jung Eun Shim am Klavier beschreiten einen spannungsreichen musikalischen Weg – ausgehend von der Romantik, widmen sie sich dem Aufbruch in ein neues Zeitalter.

Zwei Grenzgänger, die in ihrem Zusammenspiel faszinieren. Eintritt: 16 Euro.

Blasmusik in Bad Soden Salmünster

BAD SALMÜNSTER. Viera Blech kommt am Samstag nach BAD SODEN-SALMÜNSTER ins Spessart-Forum Sport. Beginn ist 20 Uhr, Einlass ist ab 18:30 Uhr.

Die 7-köpfige Gruppe, um den Komponisten, Arrangeur und Schlagzeuger Martin Scharnagl aus Tirol, ist aktuell eine der angesagtesten Blasmusikensembles im deutschsprachigen Raum und bei Festivals wie etwa „Woodstock der Blasmusik“ als Hauptgruppe zur besten Zeit gesetzt.

Zahlreiche Kompositionen hat das Stammorchester des Musikvereins selbst im Repertoire. Daher freuen sich die Aktiven nun die Titel „im Original“ von Viera Blech zu hören.

Preis an der Abendkasse: 25,00€. Der Saal ist komplett mit Tischen und Stühlen gestellt. Alle Karten sind Sitzplätze bei freier Platzwahl.

Neues Beliebtes
    Kontakt
    Kinzig.News Redaktion:
    Telefon:06051 88770 230
    E-Mail:[email protected]
    Kinzig.News Vertrieb:
    Telefon:06051 88770 180
    E-Mail:[email protected]
    Die aktuellen Corona-Zahlen:

    Deutschland 33386229
    Inzidenz: 374,0 Vortag: 33.386.229
    Erstimpfungen: 77,9%
    Vollständig Geimpfte : 76,3%
    Hessen 2522763
    Inzidenz: 447,4 Vortag: 2.522.763
    Erstimpfungen: 78,5%
    Vollständig Geimpfte : 75,4%
    Frankfurt 301321
    Inzidenz: 311,6 Vortag: 301.321
    Main-Kinzig-Kreis 176248
    Inzidenz: 433,8 Vortag: 176.248
    Vogelsbergkreis 44480
    Inzidenz: 586,7 Vortag: 44.480
    Landkreis Fulda 114973
    Inzidenz: 548,8 Vortag: 114.973