CDU-Landratskandidatin Gabriele Stenger

Wer ist die Frau, die dem MKK seinen Stolz nehmen will?

CDU-Landratskandidatin Gabriele Stenger im K.N-Interview - Foto: Moritz Pappert


Dienstag, 27.09.2022
von MORITZ PAPPERT

MAIN-KINZIG-KREIS - Nur noch vier Monate, dann ist Landratswahl im Main-Kinzig-Kreis. Amtsinhaber Thorsten Stolz (SPD) hat bereits angekündigt, dass er wieder antritt. Für die CDU geht die Hanauerin Gabriele Stenger im Januar 2023 ins Rennen. Das wurde am Dienstag bekannt (wir berichteten). KINZIG.NEWS hat sie ihr erstes Interview nach der Bekanntgabe gegeben:

Der Main-Kinzig-Kreis bedeutet für mich...

"Heimat. Ich bin hier geboren, aufgewachsen und verwurzelt."

Es sind nur noch vier Monate bis zur Wahl. Wie nutzen Sie jetzt die Zeit, um sich bekannt zu machen?

"Ich werde mich unter anderem auf Ständen und bei verschiedenen Verbänden den Menschen vorstellen. Außerdem sind Diskussionsveranstaltungen geplant. Ich habe viele Ideen und freue mich, mit einem hoch motivierten Team dieses Gemeinschaftsprojekt anzugehen. Die CDU wird den Wahlkampf rocken."

Wie wollen Sie sich gegen Amtsinhaber Thorsten Stolz durchsetzen?

"Ich sehe das als Chance. Ich komme nicht aus der Verwaltung, sondern aus der Wirtschaft und habe dadurch andere Kompetenzen. Ich bin einfach eine andere Person und werde den Menschen ein anderes Angebot machen."

Wer ist Gabriele Stenger?

Gabriele Stenger ist 46 Jahre alt, katholisch und wohnt mit ihrer Familie in Hanau-Steinheim. Sie ist Mitglied der Hanauer Stadtverordnetenversammlung und stellvertretende Kreisvorsitzende der CDU Main-Kinzig. Seit 2009 ist die Steuerberaterin Mitgesellschafterin der Steuerberatersozietät Gottfried und Stenger.

Privat spielt Stenger gerne Tennis. Außerdem engagiert sie sich für den Tierschutz und ist in NABU und WWF aktiv.

Neues Beliebtes
    Kontakt
    Kinzig.News Redaktion:
    Telefon:06051 88770 230
    E-Mail:[email protected]
    Kinzig.News Vertrieb:
    Telefon:06051 88770 180
    E-Mail:[email protected]
    Die aktuellen Corona-Zahlen:

    Deutschland 37509539
    Inzidenz: 151,0 Vortag: 37.177.845
    Erstimpfungen: 77,9%
    Vollständig Geimpfte : 76,3%
    Hessen 2862523
    Inzidenz: 178,6 Vortag: 2.838.126
    Erstimpfungen: 78,7%
    Vollständig Geimpfte : 75,6%
    Frankfurt 328401
    Inzidenz: 126,7 Vortag: 325.952
    Main-Kinzig-Kreis 201639
    Inzidenz: 182,1 Vortag: 200.137
    Vogelsbergkreis 51778
    Inzidenz: 215,8 Vortag: 51.212
    Landkreis Fulda 130615
    Inzidenz: 226,3 Vortag: 129.663