Einsatz für die Feuerwehr

Am Dienstag in Langenselbold: Zwei Autos stoßen zusammen

Foto: Feuerwehr Langenselbold


Mittwoch, 28.09.2022

LANGENSELBOLD - Die Feuerwehr Langenselbold ist am Dienstagnachmittag gegen 15:30 Uhr zusammen mit dem Rettungsdienst zu einem Verkehrsunfall in der Gelnhäuser Straße alarmiert worden.

Auf Höhe der Zufahrt zu einem Seniorenwohnheim kam es mutmaßlich infolge eines Vorfahrtverstoßes zum Zusammenstoß zweier Personenwagen, bei dem die beiden jeweils alleine im Fahrzeug befindlichen Personen leicht verletzt wurden. Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle ab und reinigte die Straße von Trümmerteilen. Ein anfänglich gemeldeter Betriebsmittelauslauf konnte nicht festgestellt werden.

Der Fahrer eines weißen VW Up wurde vom Rettungsdienst in ein umliegendes Krankenhaus gebracht. Die Fahrerin eines silbernen Seat Alhambra konnte nach Untersuchung durch den Rettungsdienst vor Ort verbleiben.

Nach der polizeilichen Unfallaufnahme wurden die beiden Fahrzeuge an den Straßenrand gefahren, woraufhin die zwischenzeitlich vollgesperrte Gelnhäuser Straße nach rund einer halben Stunde wieder für den Verkehr freigegeben werden konnte. Die Unfallursache und die Höhe des Sachschadens sind nun Gegenstand polizeilicher Ermittlungen. (pm)

Neues Beliebtes
    Kontakt
    Kinzig.News Redaktion:
    Telefon:06051 88770 230
    E-Mail:[email protected]
    Kinzig.News Vertrieb:
    Telefon:06051 88770 180
    E-Mail:[email protected]
    Die aktuellen Corona-Zahlen:

    Deutschland 36463485
    Inzidenz: 196,7 Vortag: 36.419.717
    Erstimpfungen: 77,9%
    Vollständig Geimpfte : 76,3%
    Hessen 2790874
    Inzidenz: 170,3 Vortag: 2.788.357
    Erstimpfungen: 78,4%
    Vollständig Geimpfte : 75,3%
    Frankfurt 322180
    Inzidenz: 138,3 Vortag: 321.817
    Main-Kinzig-Kreis 196190
    Inzidenz: 182,3 Vortag: 196.083
    Vogelsbergkreis 50422
    Inzidenz: 265,9 Vortag: 50.361
    Landkreis Fulda 127421
    Inzidenz: 176,2 Vortag: 127.339