Dienstjubiläum einer echten Koryphäe

Warum Kroatiens Ex-Präsident und Trainer-Legende "Stepi" in Hautklinik waren

Diplomatischer Empfang zu Ehren des Leiters der Haut- und Allergieklinik am Klinikum Hanau. - Fotos: Stefanie Harth


Donnerstag, 29.09.2022
von STEFANIE HARTH

HANAU - Professor Hans Michael Ockenfels ist eine Koryphäe auf dem Gebiet der Dermatologie. Jetzt feierte der Facharzt für Dermatologie, Venerologie, Allergologie, Proktologie und medikamentöse Tumortherapie, der seit 1997 die Haut- und Allergieklinik am Klinikum Hanau leitet, sein 25-jähriges Dienstjubiläum.

Und zwar in einer durchaus ungewöhnlichen und hochkarätig besetzten Runde: Diplomatische Gäste aus den Berliner Botschaften und den Konsulaten Frankfurts ließen sich von Ockenfels und seinem Team in das Gefilde der dermatologischen Hochleistungsmedizin entführen. Stargäste des Tages: Stjepan „Stipe“ Mesić, ehemaliger Staatspräsident Kroatiens und letzter Präsident der Sozialistischen Föderativen Republik Jugoslawien, sowie der serbische Kult-Fußballtrainer Dragoslav „Stepi“ Stepanović („Lebbe geht weida…“).

Das sagt Kroatiens Ex-Präsident

Professor Hans Michael Ockenfels (re.) nimmt Kult-Fußballtrainer Dragoslav Stepi Stepanovic in Empfang.
Professor Hans Michael Ockenfels (re.) nimmt Kult-Fußballtrainer Dragoslav Stepi Stepanovic in Empfang.
Stjepan Stipe Mesic, ehemaliger Staatspräsident Kroatiens und letzter Präsident der Sozialistischen Föderativen Republik Jugoslawien.
Stjepan Stipe Mesic, ehemaliger Staatspräsident Kroatiens und letzter Präsident der Sozialistischen Föderativen Republik Jugoslawien.

„Mich verbindet mit Hans Michael Ockenfels seit nunmehr zehn Jahren eine innige Freundschaft“, sagt Kroatiens Ex-Präsident exklusiv zu KINZIG.NEWS. Der Kontakt sei über Dalibor Jurkić, Honorarkonsul von Guinea, zustande gekommen. „Die Klinik genießt einen sehr guten Ruf. Ich interessiere mich für die dermatologische Hightech-Medizin und für den Menschen Ockenfels. Gerade Hautkrebs ist in meiner Heimat weitverbreitet. Ich werde der ganzen Welt von dieser einzigartigen Klinik erzählen“, berichtet Mesić.

Währenddessen gesteht Trainer-Legende „Stepi“: „Ich war hier noch nie. Ich habe eine Einladung erhalten, weil der letzte jugoslawische Präsident zugegen ist.“

Verjüngende Hautmaske gefällig?


Dermatologie sei mehr, als ein bisschen Cremen auf juckende Hautstellen oder ein bisschen Botox für Augenfältchen, bekräftigt derweil Professor Ockenfels. „Umfassende Dermatologie von der Präventionsmedizin über modernste Diagnostik und Therapie ist eine Passion, die wir an unseren beiden Standorten in Hanau und Frankfurt am Main als Hightech-Medizin betreiben. Wie nehmen Sie jetzt an der Hand und führen Sie durch unsere Praxisräume.“

Klar, dass es für die politischen Honoratioren auf Wunsch auch eine verjüngende Hautmaske gab. Total tiefenentspannt und „verjüngt“ ging es dann zum Dinieren auf Schloss Philippsruhe…

Stjepan Mesic und Dalibor Jurkic, Honorarkonsul von Guinea.
Stjepan Mesic und Dalibor Jurkic, Honorarkonsul von Guinea.

Neues Beliebtes
    Kontakt
    Kinzig.News Redaktion:
    Telefon:06051 88770 230
    E-Mail:[email protected]
    Kinzig.News Vertrieb:
    Telefon:06051 88770 180
    E-Mail:[email protected]
    Die aktuellen Corona-Zahlen:

    Deutschland 36463485
    Inzidenz: 196,7 Vortag: 36.419.717
    Erstimpfungen: 77,9%
    Vollständig Geimpfte : 76,3%
    Hessen 2790874
    Inzidenz: 170,3 Vortag: 2.788.357
    Erstimpfungen: 78,4%
    Vollständig Geimpfte : 75,3%
    Frankfurt 322180
    Inzidenz: 138,3 Vortag: 321.817
    Main-Kinzig-Kreis 196190
    Inzidenz: 182,3 Vortag: 196.083
    Vogelsbergkreis 50422
    Inzidenz: 265,9 Vortag: 50.361
    Landkreis Fulda 127421
    Inzidenz: 176,2 Vortag: 127.339