4000 Liter Heizöl gewonnen

Familie gewinnt bei FFH-Sendung „Wünsch dir was“

Vierköpfige Familie gewinnt bei „Wünsch dir was“ - Fotos: HIT RADIO FFH


Freitag, 30.09.2022

LINSENGERICHT - Wie viele Hessen in diesen Tagen hat sich auch Martin Bremer (42) einen vollen Heizöl-Tank gewünscht – und diesen jetzt von FFH bekommen! Einen Tag nach seinem Gewinn bei „Wünsch dir was, dann kriegste das“ ist der FFH-Tanklaster bei Martins Familie in Linsengericht vorgefahren.

4000 Liter Heizöl wurden aufgefüllt – für knapp 6.500 Euro – ein teures Gut in diesen Zeiten. FFH erfüllt auch weiterhin Wünsche: Am kommenden Montag, 03. Oktober, sogar stündlich! Beim „Wünsch dir was“- Spezial am Feiertag gibt es von 7 – 17 Uhr jede Stunde die Möglichkeit zu gewinnen.

Gewünscht, gewonnen, getankt!


Die kleine Patchwork-Familie (Papa Martin, seine Freundin Yvonne und die beiden Kinder Oskar (3) & Leonie (7) benötigt für den nahenden Winter Heizöl, die Fässer sind so gut wie leer… Martin schreibt in seiner Anmeldung: „Die zwei Kinder brauchen ein warmes Zimmer und warmes Wasser zum Duschen und Planschen.“ Diesen Wunsch wollte FFH schnellstmöglich erfüllen.

„Guten Morgen, Hessen!“-Moderator Johannes Scherer fährt als Beifahrer persönlich mit dem „FFH-Öltransporter“ in Linsengericht vor und überbringt das „flüssige Gold“. „Wir freuen uns mega und sind super happy, dass wir eine Sorge für den kommenden Winter weniger haben. Vielen Dank FFH“, sagt Martin im Interview. Der 42-Jährige arbeitet als IT Operations Manager bei der Telekom. Zurzeit wohnt er noch in einer Mietwohnung in Gelnhausen. Im November zieht die Familie nach Linsengericht ins eigene Haus. Mit dem neuen Öl kann der Winter kommen.

„Wünsch dir was“- Spezial am 03. Oktober


Am 3. Oktober ist Feiertag. Und zur Feier des Tages gibt es am kommenden Montag die volle Ladung „Wünsch Dir was“. Von 7 bis 17 Uhr erfüllt HIT RADIO FFH jede Stunde einen Wunsch. Kleiner Tipp: Am besten direkt um 7 Uhr FFH einschalten und bis 17 Uhr durchlaufen lassen. Dann werden keine Wünsche verpasst. Wer seinen Wunsch im Radio hört, hat zwei Songs Zeit, am FFH-Hörertelefon unter der „069 / 19 72 5“ anzurufen. (pm)

Neues Beliebtes
    Kontakt
    Kinzig.News Redaktion:
    Telefon:06051 88770 230
    E-Mail:[email protected]
    Kinzig.News Vertrieb:
    Telefon:06051 88770 180
    E-Mail:[email protected]
    Die aktuellen Corona-Zahlen:

    Deutschland 36463485
    Inzidenz: 196,7 Vortag: 36.419.717
    Erstimpfungen: 77,9%
    Vollständig Geimpfte : 76,3%
    Hessen 2790874
    Inzidenz: 170,3 Vortag: 2.788.357
    Erstimpfungen: 78,4%
    Vollständig Geimpfte : 75,3%
    Frankfurt 322180
    Inzidenz: 138,3 Vortag: 321.817
    Main-Kinzig-Kreis 196190
    Inzidenz: 182,3 Vortag: 196.083
    Vogelsbergkreis 50422
    Inzidenz: 265,9 Vortag: 50.361
    Landkreis Fulda 127421
    Inzidenz: 176,2 Vortag: 127.339