Perspektiv-Projekt für Bad Orbs Strahlkraft

Alea Park: Strauss wird Pate des oberen Kurparks

Familie Strauss investiert in die Heimat und engagiert sich für die Strahlkraft des Standortes - Fotos: Engelbert Strauss


Freitag, 30.09.2022

BAD ORB - In Bad Orb startet ein Perspektiv-Projekt zur Aufwertung des oberen Kurparks: In Zusammenarbeit mit Impulsgeber und Förderer Henning Strauss soll der Alea Park in den kommenden Jahren mit gezielten Investitionen ein neues Gesicht bekommen. Als Orber Bürger und ortsansässiger Unternehmer hat Strauss ein doppeltes Interesse an der Strahlkraft der Kurstadt. Im Laufe der kommenden beiden Jahre sind zahlreiche bauliche und gestalterische Maßnahmen vorgesehen.

Die  Kneippanlage im Alea Park wird weiter aufgewertet: Im Herbst dieses Jahres werden japanische Ahornbäume gepflanzt und eigens designte orthopädische Baumelbänke installiert
Die Kneippanlage im Alea Park wird weiter aufgewertet: Im Herbst dieses Jahres werden japanische Ahornbäume gepflanzt und eigens designte orthopädische Baumelbänke installiert
Die Tennisanlage im Orbgrund soll sich harmonisch in den Alea Park einfügen – mittelfristig soll etwa der Platz am Orbgrund  zum Center Court für die Alea Open ausgebaut werden, die ab 2024 ausgespielt werden
Die Tennisanlage im Orbgrund soll sich harmonisch in den Alea Park einfügen – mittelfristig soll etwa der Platz am Orbgrund zum Center Court für die Alea Open ausgebaut werden, die ab 2024 ausgespielt werden
 Mit dem „Botanica“ entsteht ein neuer Kiosk, der Botanische Fusionsküche mit Sterne-Anspruch anbieten wird
Mit dem „Botanica“ entsteht ein neuer Kiosk, der Botanische Fusionsküche mit Sterne-Anspruch anbieten wird

 Impulsgeber Strauss stand in den vergangenen Monaten in engem Austausch mit der Kurdirektion und den Verantwortlichen der Stadt. Gemeinsam hat man an dem Konzept für das Perspektiv-Projekt gearbeitet. Den Entwicklungsplan präsentiert die Familie Strauss allen Orber Bürgern am 01. Oktober – jeder Haushalt erhält den Alea Park Boten, der das Konzept zur Aufwertung des oberen Kurparks ansprechend präsentiert. „Uns ist es sehr wichtig, alle Bürgerinnen und Bürger an unserem Engagement teilhaben zu lassen. Gemeinsam können wir frischen Schwung in die Kurstadt bringen,“ sagt Förderer Steffen Srauss.

Perspektiv-Projekt Alea Park: In Zusammenarbeit mit Impulsgeber und Förderer Strauss soll der obere Kurpark in den kommenden Jahren mit gezielten Investitionen ein neues Gesicht bekommen
Perspektiv-Projekt Alea Park: In Zusammenarbeit mit Impulsgeber und Förderer Strauss soll der obere Kurpark in den kommenden Jahren mit gezielten Investitionen ein neues Gesicht bekommen
Weiterer Baustein der Alea Park-Vision ist die Umgestaltung der privaten Grünfläche an der Horststraße in eine Blühwiese. Die Alea Hummelweide wird im Dienste der Artenvielfalt stehen.
Weiterer Baustein der Alea Park-Vision ist die Umgestaltung der privaten Grünfläche an der Horststraße in eine Blühwiese. Die Alea Hummelweide wird im Dienste der Artenvielfalt stehen.

So wird etwa ein neuer Kiosk entstehen, der Botanische Fusionsküche mit Sterne-Anspruch anbieten wird. Zudem wird die Kneippanlage im Alea Park weiter aufgewertet: Im Herbst dieses Jahres werden japanische Ahornbäume gepflanzt und eigens designte orthopädische Baumelbänke installiert. Auch die Tennisanlage im Orbgrund soll sich harmonisch in den Alea Park einfügen. Mittelfristig soll etwa der Platz am Orbgrund zum Center Court für die Alea Open ausgebaut werden, die ab 2024 ausgespielt werden. Weiterer Baustein der Alea Park-Vision ist die Umgestaltung der privaten Grünfläche an der Horststraße in eine Blühwiese, die sich als Alea Hummelweide harmonisch in das Parkkonzept einfügt. Die Hummelweide wird im Dienste der Artenvielfalt stehen.  (pm)

Neues Beliebtes
    Kontakt
    Kinzig.News Redaktion:
    Telefon:06051 88770 230
    E-Mail:[email protected]
    Kinzig.News Vertrieb:
    Telefon:06051 88770 180
    E-Mail:[email protected]
    Die aktuellen Corona-Zahlen:

    Deutschland 36463485
    Inzidenz: 196,7 Vortag: 36.419.717
    Erstimpfungen: 77,9%
    Vollständig Geimpfte : 76,3%
    Hessen 2790874
    Inzidenz: 170,3 Vortag: 2.788.357
    Erstimpfungen: 78,4%
    Vollständig Geimpfte : 75,3%
    Frankfurt 322180
    Inzidenz: 138,3 Vortag: 321.817
    Main-Kinzig-Kreis 196190
    Inzidenz: 182,3 Vortag: 196.083
    Vogelsbergkreis 50422
    Inzidenz: 265,9 Vortag: 50.361
    Landkreis Fulda 127421
    Inzidenz: 176,2 Vortag: 127.339