Fahrzeuginsasse verletzt

Verkehrsunfall durch Vorfahrtsverletzung in Hanau

Fotos: 5vision.media


Dienstag, 04.10.2022

HANAU - In Hanau kam es am Abend zu einem Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem Kleintransporter. Dabei wurde ein Fahrzeuginsasse verletzt und durch den Rettungsdienst in den Schockraum eines umliegenden Krankenhauses transportiert. 

Für ein Kind, dass sich ebenfalls in einem der Unfallfahrzeuge befand, wurde auch ein Rettungswagen angefordert. Ob das Kind jedoch nach der Untersuchung in ein Krankenhaus kam, ist uns derzeit nicht bekannt. Die Ursache für den Unfall ist eine Vorfahrtsverletzung des Kleintransporters. Dieser nahm dem Mercedes aus bislang ungeklärten Gründen die Vorfahrt, in dessen Folge die Fahrzeuge im Kreuzungsbereich Kinzigheimer Weg / Ecke Rodgaustraße kollidierten. 

Die Höhe des Sachschadens ist noch Teil der Ermittlungen. Die Straße war im Rahmen der Unfallaufnahme und Bergungsarbeiten vollgesperrt. Im Einsatz waren Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei. (pm)

Neues Beliebtes
    Kontakt
    Kinzig.News Redaktion:
    Telefon:06051 88770 230
    E-Mail:[email protected]
    Kinzig.News Vertrieb:
    Telefon:06051 88770 180
    E-Mail:[email protected]
    Die aktuellen Corona-Zahlen:

    Deutschland 36463485
    Inzidenz: 196,7 Vortag: 36.419.717
    Erstimpfungen: 77,9%
    Vollständig Geimpfte : 76,3%
    Hessen 2790874
    Inzidenz: 170,3 Vortag: 2.788.357
    Erstimpfungen: 78,4%
    Vollständig Geimpfte : 75,3%
    Frankfurt 322180
    Inzidenz: 138,3 Vortag: 321.817
    Main-Kinzig-Kreis 196190
    Inzidenz: 182,3 Vortag: 196.083
    Vogelsbergkreis 50422
    Inzidenz: 265,9 Vortag: 50.361
    Landkreis Fulda 127421
    Inzidenz: 176,2 Vortag: 127.339