Stundenlanger Einsatz für die Feuerwehr

Dachstuhlbrand in Nidderau: Alle Hausbewohner gerettet

Einsatz für die Feuerwehr Nidderau am frühen Mittwochmorgen im Stadtteil Heldenbergen. - Fotos: 5vision.media


Donnerstag, 06.10.2022

NIDDERAU - Einsatz für die Feuerwehr Nidderau am frühen Mittwochmorgen im Stadtteil Heldenbergen: Dort war ein Wohn- und Geschäftshaus in Brand geraten. Beim Eintreffen der Feuerwehr hatte sich das Feuer bereits auf den Dachstuhl ausgebreitet.

Sofort begannen mehrere Trupps unter schwerem Atemschutz, die Bewohner aus dem Gebäude zu retten. Glücklicherweise konnten alle Bewohner unversehrt aus dem Gebäude ins Freie gebracht werden.

Das Feuer konnte schnell unter Kontrolle gebracht werden, allerdings gestalteten sich die Nachlöscharbeiten als schwierig. Zur Brandursache und zur Höhe des Sachschadens können noch keine detaillierten Angaben gemacht werden. Die Polizei geht aber von "einer sechsstelligen Summe" aus.

Im Einsatz waren die Feuerwehr Nidderau mit etwa 65 Kräften, der Rettungsdienst und die Polizei. (pm/sh)

Neues Beliebtes
    Kontakt
    Kinzig.News Redaktion:
    Telefon:06051 88770 230
    E-Mail:[email protected]
    Kinzig.News Vertrieb:
    Telefon:06051 88770 180
    E-Mail:[email protected]
    Die aktuellen Corona-Zahlen:

    Deutschland 36463485
    Inzidenz: 196,7 Vortag: 36.419.717
    Erstimpfungen: 77,9%
    Vollständig Geimpfte : 76,3%
    Hessen 2790874
    Inzidenz: 170,3 Vortag: 2.788.357
    Erstimpfungen: 78,4%
    Vollständig Geimpfte : 75,3%
    Frankfurt 322180
    Inzidenz: 138,3 Vortag: 321.817
    Main-Kinzig-Kreis 196190
    Inzidenz: 182,3 Vortag: 196.083
    Vogelsbergkreis 50422
    Inzidenz: 265,9 Vortag: 50.361
    Landkreis Fulda 127421
    Inzidenz: 176,2 Vortag: 127.339