Gesundheit live erleben

"Der Blick nach vorne gibt die Richtung vor": 40 Jahre bei Auth Orthopädie

40 Jahre bei Auth Orthopädie - Foto: privat


Mittwoch, 05.10.2022

ANZEIGE - „Ein Fachgeschäft für Orthopädie-Schuhtechnik in einer kleinen Gemeinde wie Neuhof? Das wird nichts!“ Als sich Joseph Auth 1982 als Meister für Orthopädie-Schuhtechnik mit seinem eigenen Geschäft selbstständig machte, zweifelten viele an seinen Erfolgschancen. Mittlerweile sind 40 Jahre vergangen, der Name Auth ist in der Kaligemeinde und der ganzen Region längst zu einem Begriff für moderne Gesundheitsleistungen geworden. 

Seit 2005 gibt es neben dem Stammhaus in Neuhof im Zollweg 1 eine Filiale in Fulda und in dem dynamisch gewachsenen Familienunternehmen setzen sich alle mit viel Herzblut für die Gesundheit ihrer Kundinnen und Kunden ein. Irgendetwas muss Joseph Auth also schon damals richtig gemacht haben.

Gibt es ein Erfolgsgeheimnis?

„Erfolg darf man nicht dem Zufall überlassen“, sagt Joseph Auth. „Wagemut an der richtigen Stelle, die Ideen, die man hat, konsequent weiterverfolgen, auch wenn andere skeptisch sind: Das hat uns gerade in den Anfangszeiten nach vorne gebracht. Man muss erkennen, was die Menschen wirklich brauchen, und immer über den Tellerrand hinausblicken. Deshalb haben wir früh unsere Leistungen der Orthopädie-Schuhtechnik mit der medizinischen Fußpflege kombiniert. Die beiden Bereiche ergänzen sich ideal.“ Spezialisiert auf die anspruchsvollen Aufgaben der Podologie sind die Frauen der Familie: Ehefrau Margit und Tochter Miriam, die seit 2011 die Podologische Praxis leitet.

Nicht nur gut sein, sondern besser

Der Wille, immer einen Schritt voraus zu sein und Leistungen zu bringen, die über den Standard hinausgehen, liegt offenbar allen Familienmitgliedern im Blut: Schon Joseph Auth war bei seinem Abschluss Prüfungsbester. Sohn Oliver Auth, der seit 2006 als Orthopädie-Techniker-Meister den Familienbetrieb leitet führte erfolgreich mit der Prothesen- und Orthesenversorgung einen weiteren, innovativen Leistungsbereich ein. Sein Bruder Elias hat vor knapp einem Jahr die Gesellenprüfung im Orthopädie-Schuhmacher-Handwerk als Bester bestanden und der Meistertitel folgte umgehend.

Von dieser hohen Fachkompetenz profitieren Kundinnen und Kunden nicht nur heute, sondern auch auf lange Sicht: „Wir sind mit unserem 30-köpfigen Team ständig am Ball, dazu gehört es auch, unsere Leistungen als zertifizierter Fachbetrieb immer weiter auszubauen. Neben maßgefertigten Einlagen und Maßschuhen versorgen wir unsere Kundinnen und Kunden mit speziellen Diabetes- und Kompressionslösungen sowie mit Gang- und Laufanalysen.“ sagt Oliver Auth.

40 Jahre im Einsatz für die Gesundheit: ein guter Grund zu feiern

Am 6. und 7. Oktober lädt Auth Orthopädie zur Jubiläumsfeier nach Neuhof ein, um sich Zeit für Gespräche mit ihren Gästen zu nehmen und die Leistungen des Unternehmens zu präsentieren. Zudem gibt es vom 6. bis 15. Oktober 2022 einen Jubiläumsrabatt auf alle Schuhe. Für das leibliche Wohl sorgt Marcel Heil aus Heubach mit seiner Grillstation. Den Erlös aus dem Essensverkauf spendet Familie Auth an den jugendmedizinischen Förderverein „Känguruh“ des Klinikums Fulda. Mehr erfahren: www.auth-ortho.de (pm)

Neues Beliebtes
    Kontakt
    Kinzig.News Redaktion:
    Telefon:06051 88770 230
    E-Mail:[email protected]
    Kinzig.News Vertrieb:
    Telefon:06051 88770 180
    E-Mail:[email protected]
    Die aktuellen Corona-Zahlen:

    Deutschland 36463485
    Inzidenz: 196,7 Vortag: 36.419.717
    Erstimpfungen: 77,9%
    Vollständig Geimpfte : 76,3%
    Hessen 2790874
    Inzidenz: 170,3 Vortag: 2.788.357
    Erstimpfungen: 78,4%
    Vollständig Geimpfte : 75,3%
    Frankfurt 322180
    Inzidenz: 138,3 Vortag: 321.817
    Main-Kinzig-Kreis 196190
    Inzidenz: 182,3 Vortag: 196.083
    Vogelsbergkreis 50422
    Inzidenz: 265,9 Vortag: 50.361
    Landkreis Fulda 127421
    Inzidenz: 176,2 Vortag: 127.339