Die Polizei, dein Freund und Geißbockfänger

Polizei fängt freilaufenden Geißbock ein: Besitzer gesucht!

Die Polizei fing einen freilaufenden Geißbock ein - Symbolbild: Pixabay


Mittwoch, 09.11.2022

HANAU - Tierischer Einsatz, nach dem Motto: Die Polizei, dein Freund und Geißbockfänger. Einen freilaufenden Geißbock im Bereich der Straße "Im Rausch" meldeten Anwohner am Sonntag bei der Polizei in Großauheim.

 Da sich das Tier mit schwarzem Fell laut Mitteiler auch auf der Fahrbahn bewegt hatte, machte sich eine Streifenbesatzung umgehend auf den Weg. Der Besatzung war es jedoch zunächst nicht möglich, sich dem Tier anzunähern; der Geißbock flüchtete über die Auheimer Straße in Richtung Heideäcker. Nach weiteren Fangversuchen gelang es der Besatzung letztlich den Geißbock einzufangen. 

Da bisher kein Besitzer ausfindig gemacht werden konnte, bittet die Polizei diesen sowie mögliche Hinweisgeber, sich unter der Rufnummer 06181 9597-0 zu melden. (red)

Neues Beliebtes
    Kontakt
    Kinzig.News Redaktion:
    Telefon:06051 88770 230
    E-Mail:[email protected]
    Kinzig.News Vertrieb:
    Telefon:06051 88770 180
    E-Mail:[email protected]
    Die aktuellen Corona-Zahlen:

    Deutschland 36690235
    Inzidenz: 214,2 Vortag: 36.649.979
    Erstimpfungen: 77,9%
    Vollständig Geimpfte : 76,3%
    Hessen 2804038
    Inzidenz: 173,8 Vortag: 2.801.844
    Erstimpfungen: 78,4%
    Vollständig Geimpfte : 75,3%
    Frankfurt 323405
    Inzidenz: 128,2 Vortag: 323.219
    Main-Kinzig-Kreis 197064
    Inzidenz: 197,4 Vortag: 196.964
    Vogelsbergkreis 50645
    Inzidenz: 184,5 Vortag: 50.602
    Landkreis Fulda 127958
    Inzidenz: 205,3 Vortag: 127.897