Ursache unklar

Küchenbrand in Hanauer Mehrfamilienhaus: Eine schwerverletzte Person

Küchenbrand in Hanauer Mehrfamilienhaus - Fotos: 5vision.media


Dienstag, 08.11.2022

HANAU - Gegen 13:00 Uhr kam es in Hanau in der Breitscheidstraße zu einem Feuer mit Menschenleben im Gefahr in einem Mehrfamilienhaus. 

Beim Eintreffen der ersten Kräfte drang bereits dichter schwarzer Rauch aus der Dachgeschosswohnung. Alle Bewohner konnten selbstständig das Haus verlassen, laut ersten Informationen soll es insgesamt drei verletzte Personen geben, zwei davon wurden leicht verletzt und ambulant vor Ort vom Rettungsdienst betreut, die dritte Person wurde bei dem Feuer schwer verletzt und kam mit Verbrennungen in ein umliegendes Krankenhaus. 

Das Feuer, welches im Küchenbereich ausgebrochen sein soll, wurde schnell gelöscht. Die Wohnung ist zum jetzigen Zeitpunkt unbewohnbar. Wie es zu dem Feuer kommen konnte, ist aktuell nicht bekannt und Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen. (red)

Neues Beliebtes
    Kontakt
    Kinzig.News Redaktion:
    Telefon:06051 88770 230
    E-Mail:[email protected]
    Kinzig.News Vertrieb:
    Telefon:06051 88770 180
    E-Mail:[email protected]
    Die aktuellen Corona-Zahlen:

    Deutschland 36690235
    Inzidenz: 214,2 Vortag: 36.649.979
    Erstimpfungen: 77,9%
    Vollständig Geimpfte : 76,3%
    Hessen 2804038
    Inzidenz: 173,8 Vortag: 2.801.844
    Erstimpfungen: 78,4%
    Vollständig Geimpfte : 75,3%
    Frankfurt 323405
    Inzidenz: 128,2 Vortag: 323.219
    Main-Kinzig-Kreis 197064
    Inzidenz: 197,4 Vortag: 196.964
    Vogelsbergkreis 50645
    Inzidenz: 184,5 Vortag: 50.602
    Landkreis Fulda 127958
    Inzidenz: 205,3 Vortag: 127.897