Über 100 Einsatzkräfte vor Ort

UPDATE: Am Dienstagmittag: Explosionsgefahr in der Hanauer Innenstadt

Großeinsatz am Dienstagmittag in der Hanauer Innenstadt... - Fotos: 5vision.media


Mittwoch, 16.11.2022

HANAU - Großeinsatz am Dienstagmittag in der Hanauer Innenstadt: Bei Bauarbeiten wurde im Keller eines Geschäftsgebäudes in der Krämerstraße/Ecke Hammerstraße eine Gasleitung so schwer beschädigt, dass Gas unkontrolliert austrat. Dabei strömte eine große Menge Gas in das Gebäude und in die angrenzende Fußgängerzone rund um den Hanauer Marktplatz.

Es bestand aufgrund der hohen Messwerte innerhalb des Gebäudes Explosionsgefahr, was zur Folge hatte, dass alle Objekte im Umkreis von 150 Metern, darunter Restaurants, Geschäftsgebäude, Wohnungen und sogar das Hanauer Rathaus, evakuiert werden mussten.

Insgesamt rund 60 Personen mussten vorübergehend ihre Wohnung beziehungsweise ihren Arbeitsplatz verlassen, darunter auch Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Hanauer Stadtverwaltung. Verletzt wurde niemand. Mehrere Straßenzüge wurden voll gesperrt. Das hatte auch erhebliche Auswirkungen auf den Nahverkehr.

Die Feuerwehr setzte im Zuge der Einsatzmaßnahmen mehrere Kräfte unter schwerem Atemschutz ein. Außerdem wurde zur Belüftung des Objektes ein Hochleistungslüfter der Werkfeuerwehr des Industrieparks Wolfgang angefordert. Bei der Belüftung kam es zum heikelsten Ereignis. Obwohl sich die Messwerte innerhalb des Objektes vor der Belüftung noch über der sogenannten "Oberen Explosionsgrenze" befanden, war unklar, ob sich das Gemisch durch die Luftzuführung über den Hochleistungslüfter in den Explosionsbereich bewegt.

Über 100 Einsatzkräfte der Feuerwehr Hanau sind vor Ort im Einsatz gewesen, zusätzlich der Rettungsdienst und mehrere Einheiten der Polizei. Warum es zur Beschädigung kam, ist bislang unklar. (red)

Neues Beliebtes
    Kontakt
    Kinzig.News Redaktion:
    Telefon:06051 88770 230
    E-Mail:[email protected]
    Kinzig.News Vertrieb:
    Telefon:06051 88770 180
    E-Mail:[email protected]
    Die aktuellen Corona-Zahlen:

    Deutschland 36690235
    Inzidenz: 214,2 Vortag: 36.649.979
    Erstimpfungen: 77,9%
    Vollständig Geimpfte : 76,3%
    Hessen 2804038
    Inzidenz: 173,8 Vortag: 2.801.844
    Erstimpfungen: 78,4%
    Vollständig Geimpfte : 75,3%
    Frankfurt 323405
    Inzidenz: 128,2 Vortag: 323.219
    Main-Kinzig-Kreis 197064
    Inzidenz: 197,4 Vortag: 196.964
    Vogelsbergkreis 50645
    Inzidenz: 184,5 Vortag: 50.602
    Landkreis Fulda 127958
    Inzidenz: 205,3 Vortag: 127.897