Leihen statt kaufen

Stadtbücherei Gelnhausen eröffnet „Bibliothek der Dinge“

Leihen statt kaufen: Einige „Dinge“, die Mitglieder ab Samstag in der Stadtbücherei Grimmelshausen ausleihen können. - Foto: Stadt Gelnhausen


Mittwoch, 23.11.2022

GELNHAUSEN - Die Stadtbibliothek Grimmelshausen freut sich, ihren Kund:innen ein neues Angebot präsentieren zu können: Die „Bibliothek der Dinge“. Zur Eröffnung am Samstag, 26. November 2022, erwartet alle Interessierten beim „Tag der offenen Tür“ von 10 Uhr bis 16 Uhr ein buntes Programm mit kleinem Flohmarkt, Tombola, Lesung mit Musik und natürlich Kaffee und Kuchen.

In der Stadtbücherei gibt es schon seit vielen Jahren neben Büchern auch andere Medien wie CDs, DVDs, Tonies und Konsolen-Spiele zu leihen, nun wird das Sortiment um eine Reihe von Gegenständen erweitert, die nützlich für den Alltag sind und/oder die Kreativität befeuern. Damit wird der nachhaltige Grundgedanke „leihen statt kaufen“ auf weitere Themenfelder ausgedehnt.

Wer leiht und teilt, spart Ressourcen, produziert weniger Müll – und spart natürlich auch Geld. So können ab 26. November alle ab 18 Jahren mit gültigem Bibliotheksausweis (Stadtbücherei Grimmelshausen oder Regionalausweis) ohne zusätzliche Kosten in der Gelnhäuser Stadtbücherei Nähmaschine, Bluetooth-Lautsprecher, Karaoke-Anlage, Akkuschrauber, Sofortbild-Kamera, Picknickkorb, Blutdruckmessgerät und Co. für vier Wochen ausprobieren und nutzen. 

Die Ausleihfrist kann nicht verlängert werden. Die Gegenstände können nur vor Ort in der Stadtbücherei während der Öffnungszeiten entliehen und wieder zurückgegeben werden. Eine Rückgabe über die Bücherbox ist nicht möglich. Zudem müssen Nutzer:innen eine Nutzungsvereinbarung mit Haftungsausschluss unterzeichnen. Vorbestellungen sind möglich.


 

Eine riesen große Auswahl

„Ressourcen schonen, weniger Müll produzieren und Geld sparen – das sind Aspekte, die im aktuellen politischen, gesellschaftlichen und globalen Kontext von großer Bedeutung sind. Wir freuen uns, dass wir mit der Bibliothek der Dinge ein weiteres nachhaltiges Projekt anstoßen können“, so Bücherei-Leitung Claudia Beck. Die Angebotspalette soll sukzessive in den kommenden Monaten erweitert werden. Der Katalog zur „Bibliothek der Dinge“ kann online über die Homepage der Stadt Gelnhausen angefragt werden. www.gelnhausen.de/stadtbuecherei

Im Angebot sind zunächst folgende „Dinge“: Schweden-Schach, Kinder-Webrahmen, Reise-Stecker, Bluetooth-Lautsprecher, Lochzange, Häkel-Set, Gummi-Twist-Set, Gummitwist, Stelzen, Tiptoi-Lautsprecher, Bookii-Hörstift, Tiptoi-Starter-Set, Jonglier Set, digitale Kofferwaage, Blutdruck-Messgerät, Mini-Mikrofon, Karaoke-Anlage, Dia-Scanner, Akku-Tacker, Cajonn Etikettendrucker, Reisestativ, Mikrofon, Instax-Sofortbildkamera, Go-Pro-8, Fernglas, Akkuschrauber, Gitarre, Ukulele, Yamaha Keyboard, portables Fotostudio, Laminiergerät, Picknickkorb, Outdoor-Wurfspiel aus Holz, Boccia, Wärmebildkamera, Kofferradio (Batterie), Fernglas für Smartphone, Nähmaschine, Handy-Stativ, Auna 388 Digitalisierungsgerät und Kekz-Kopfhörer. Spezielle Verbrauchsmaterialien wie Laminierfolie oder Filme für die Sofortbildkamera sind in kleinen Stückzahlen zum Selbstkostenpreis in der Bücherei erhältlich.


Nach der Eröffnung der „Bibliothek der Dinge“ durch Bürgermeister Daniel Chr. Glöckner und das Team der Stadtbücherei präsentieren Autorin Emy (Heike Eberius von Hammel) und Gitarrist Bert Gocke mit ihren Handpuppen Tick, Violetta und Drache „Der Weihnachts-Wetterzauberer“ – eine kunstvolle Verbindung zwischen Worten und Musik. Info und Anmeldungen zur Lesung unter der Rufnummer 06051 830-250 oder unter [email protected]

Im Flur des zweiten Obergeschosses der ehemaligen Augustaschule, in der die Stadtbücherei beheimatet ist, findet ein kleiner Flohmarkt rund ums Buch und Medien statt. Bei einer Tombola gibt es tolle Preise zu gewinnen, zum Beispiel einen Regionalausweis für ein Jahr. Damit hat der Gewinner/die Gewinnerin ein ganzes Jahr lang Zugriff auf Tausende von Medien in sieben regionalen Bibliotheken.

Zur Stärkung gibt es beim „Tag der offenen Tür“ Kaffee und Kuchen. (red)

Neues Beliebtes
    Kontakt
    Kinzig.News Redaktion:
    Telefon:06051 88770 230
    E-Mail:[email protected]
    Kinzig.News Vertrieb:
    Telefon:06051 88770 180
    E-Mail:[email protected]
    Die aktuellen Corona-Zahlen:

    Deutschland 36463485
    Inzidenz: 196,7 Vortag: 36.419.717
    Erstimpfungen: 77,9%
    Vollständig Geimpfte : 76,3%
    Hessen 2790874
    Inzidenz: 170,3 Vortag: 2.788.357
    Erstimpfungen: 78,4%
    Vollständig Geimpfte : 75,3%
    Frankfurt 322180
    Inzidenz: 138,3 Vortag: 321.817
    Main-Kinzig-Kreis 196190
    Inzidenz: 182,3 Vortag: 196.083
    Vogelsbergkreis 50422
    Inzidenz: 265,9 Vortag: 50.361
    Landkreis Fulda 127421
    Inzidenz: 176,2 Vortag: 127.339