Endlich wieder Selbolder Weihnachtsmarkt

Handballer des Turnvereins 1886 e.V. Langenselbold auf dem Weihnachtsmarkt

Wie 2019 werden auch diesem Jahr Landrat Thorsten Stolz und Bürgermeister Timo Greuel (rechts) am Eröffnungsabend wieder Lebkuchen an die Kinder verteilen – erstmals dabei sind die Handballer vom heimischen Turnverein. - Foto: Archiv Karlheinz Bär


Donnerstag, 24.11.2022

LANGENSELBOLD - Nicht nur viele Gäste aus und rund um Langenselbold freuen sich nach zweijähriger Corona-Pause wieder auf den traditionellen Selbolder Weihnachtsmarkt, der vom 25. bis 27. November im Schlosspark stattfinden wird.

Auch die Handballabteilung vom Turnverein 1886 e.V. Langenselbold wird in diesem Jahr erstmalig mit einem eigenen Stand vertreten sein und ist voller Vorfreude: „Der Selbolder Weihnachtsmarkt ist eine echte Institution, wir freuen uns sehr, in diesem Jahr ein Teil davon sein zu dürfen“, so Johannes Ostermann, zweiter Vorsitzender der Abteilung Handball. 

„Ein derartiges Event gibt uns nicht nur die Möglichkeit, eine hohe Sichtbarkeit für den gesamten TVL zu erreichen, sondern nach langer Zeit auch wieder viele bekannte aber auch neue Gesichter vor Ort am Stand begrüßen zu dürfen. Natürlich wollen wir aber auch den ein oder anderen Euro verdienen, um ehrenamtliches Engagement zu würdigen und einen qualitativ hochwertigen Sportbetrieb gewährleisten zu können“, so Ostermann weiter.

Zu den Highlights im Warenangebot zählen echter Winzer-Glühwein aus Alzenau-Hörstein sowie selbstgemachter Weihnachtslikör. „Wir haben diverse Verkostungen eigenständig und im direkten Umfeld durchgeführt, die Resonanz ist sehr vielversprechend“, so Ostermann mit einem Augenzwinkern. 

Ganz besonders freuen sich die Handballer auf den Besuch von Bürgermeister Timo Greuel (SPD), der in jungen Jahren als Flügelflitzer das blau-gelbe Dress der TVL-Handballer trug. Und Landrat Thorsten Stolz ist natürlich herzlich zu einem köstlichen Winzer-Glühwein eingeladen, so das engagierte Vorstandsteam der Handballer. (red)

Neues Beliebtes
    Kontakt
    Kinzig.News Redaktion:
    Telefon:06051 88770 230
    E-Mail:[email protected]
    Kinzig.News Vertrieb:
    Telefon:06051 88770 180
    E-Mail:[email protected]
    Die aktuellen Corona-Zahlen:

    Deutschland 36419717
    Inzidenz: 190,6 Vortag: 36.348.477
    Erstimpfungen: 77,9%
    Vollständig Geimpfte : 76,3%
    Hessen 2788357
    Inzidenz: 170,1 Vortag: 2.783.995
    Erstimpfungen: 78,4%
    Vollständig Geimpfte : 75,3%
    Frankfurt 321817
    Inzidenz: 116,2 Vortag: 321.549
    Main-Kinzig-Kreis 196083
    Inzidenz: 186,8 Vortag: 195.731
    Vogelsbergkreis 50361
    Inzidenz: 251,7 Vortag: 50.245
    Landkreis Fulda 127339
    Inzidenz: 170,4 Vortag: 127.137