Veranstaltungen im Überblick

Feste, Konzerte & mehr: Das geht am Wochenende im MKK

Feste, Kerb & mehr.: Das geht am Wochenende im MKK - Symbolbild: Joanna Gibbe


Sonntag, 22.01.2023

MAIN-KINZIG-KREIS - Das Wochenende steht vor der Tür und Ihr hattet weder Zeit noch Nerv, Euch die besten Events des Main-Kinzig-Kreises am Wochenende rauszusuchen? 

Kein Problem. Denn jetzt bietet Euch KINZIG.NEWS immer kurz vor dem Start ins Wochenende einen Überblick über eine kleine Auswahl besonders toller Veranstaltungen im MKK. Weitere Termine findet Ihr außerdem bei uns im Terminkalender: https://kinzig.news/termine.

Am Freitag: "Online Henry Tour" durch die Henry-Harnischfeger-Schule

BAD SODEN-SALMÜNSTER. Die Henry-Harnischfeger-Schule bittet zu ihrer "Henry Tour", einer Online-Infoveranstaltung, die sich an Eltern und deren Kinder richtet. Live kommentierte Rundflüge, virtuelle Rundgänge durch die modernen Schulgebäude und die Vorstellung der Schule durch Schulleitung und Lehrkräfte erwarten die Besucher am Freitag von 18 bis 19.30 Uhr.

Anmeldung unter [email protected]

Am Freitag: "Fingerprints" im Hanauer Jazzkeller

HANAU. Drei Stimmen und drei Gitarren, akustisch, wie auch elektrisch, bieten eine
große Bandbreite an Musik. Mit viel Herzblut und Spaß werden Blues, Jazz, Folk, Klassiker und natürlich auch zeitgenössische Titel interpretiert. Einen großen Teil des Programms bestreiten die Musiker mit eigenen Kompositionen.

"Fingerprints" – das sind Hans Matter und Martin Kurz, die schon viele Jahre gemeinsam musizieren und zwei hervorragende Jazz- und Bluesgitarristen sind. Karin Kraft, die seit 2013 mit von der Partie ist, bringt sich mit ihren eigenen Songs im Singer/Songwriter-Stil und einer Gänsehautstimme ein.

Los geht's am Freitagabend um 21 Uhr im Hanauer Jazzkeller. Eintritt: 12 Euro.

Am Samstag: Der Scharfrichter von Orb - eine Themenführung

BAD ORB. Mit einem Streich ins Himmelreich“ beförderte der Scharfrichter Claus Schmitt zu Orb aus dem Jahre 1660 die "Armen Seelen". Der Scharfrichter (Gästeführer Stefan Smolinka) führt Euch durch die Orber Gassen und präsentiert seine Wirkungsstätten und berichtet über die aus heutiger Sicht "grausame Justiz des Mittelalters und der Renaissance". Vom Richtplatz bis zum Henkershaus zeigt er sein Handwerk und Ihr erfahrt, was er außer dem Richten der armen Seelen noch zu seinen Aufgabenbereichen zählte.

Diese Themenführung ist nur für Teilnehmer über 18 Jahren geeignet. Aufgrund baulicher Gegebenheiten ist die Führung, durch Einbeziehung mittelalterlicher Bauten am Endpunkt der Führung, nicht barrierefrei zu begehen.

Treffpunkt ist am Samstagabend um 19 Uhr am Marktplatz. Die Teilnahmegebühr in Höhe von 7 Euro (mit Kur-/Gästekarte 4,50 Euro) pro Person wird direkt beim Gästeführer bezahlt.

Am Samstag: "Oh yes, it's Ladies Night" in der Lindenauhalle

HANAU. "Oh yes, it's Ladies Night" in der Großauheimer Lindenauhalle: Die 1. Großauheimer Karnevalgesellschaft 1905 macht in dieser Saison eine Zeitreise in die 50er und 60er Jahre. Unter dem Motto "Rockabilly" lassen es die Auheimer Ladies am Samstagabend richtig krachen. Durchtrainierte Männerballetts, Showtänzer, Musik- und Comedyacts werden auf der Bühne wieder alles geben.

Einlass: 19 Uhr; Beginn: 20 Uhr

Am Samstag: "Cornamusa" - World of Pipe Rock and Irish Dance in Bad Orb

BAD ORB. Das schottisch-irische Showhighlight setzt seine Erfolgsgeschichte fort. Ob in Deutschland, Schweiz, Frankreich, Holland oder Österreich - "World of Pipe Rock and Irish Dance" entführt sein Publikum nun seit mehreren Jahren in die großartige Welt des irischen Stepptanzes, gepaart mit dem mystischen Spirit und Bagpipe-Klängen der schottischen Highlands.

"Die Reise in die neue Welt": So lautet das Thema der neuen Show.

Beginn im Bad Orber Theatersaal ist am Samstagabend um 20 Uhr. Eintrittskarten von 39,20 bis 57,20 Euro erhaltet Ihr in der Bad Orber Tourist-Information, Kurparkstraße 2, Ticket-Hotline 06052/83-14.

Am Samstag: Ein ganz besonderes Neujahrskonzert in Neuses

FREIGERICHT. Am Samstagabend veranstaltet der Musikverein Harmonie Neuses ein Neujahrskonzert zum Jubiläumsauftakt "35 Jahre Harald Krebs in Neuses". Zeitgleich ist das Konzert auch die Premiere von Martin Jackel als neuer Dirigent des neuen Jugendorchesters der Harmonie.

Beginn ist um 19.30 Uhr und der Einlass in die Mehrzweckhalle ist ab 19 Uhr.

Eintrittskarten können zum Preis von 12 Euro im Vorverkauf bei Kiosk Luy in Neuses sowie bei allen Musikerinnen und Musikern erworben werden. Restkarten sind an der Abendkasse erhältlich. Kinder und Jugendliche im Alter zwischen sechs und 16 Jahren zahlen 5 Euro Eintritt.

Neues Beliebtes
    Kontakt
    Kinzig.News Redaktion:
    Telefon:06051 88770 230
    E-Mail:[email protected]
    Kinzig.News Vertrieb:
    Telefon:06051 88770 180
    E-Mail:[email protected]
    Die aktuellen Corona-Zahlen:

    Deutschland 37509539
    Inzidenz: 151,0 Vortag: 37.177.845
    Erstimpfungen: 77,9%
    Vollständig Geimpfte : 76,3%
    Hessen 2862523
    Inzidenz: 178,6 Vortag: 2.838.126
    Erstimpfungen: 78,7%
    Vollständig Geimpfte : 75,6%
    Frankfurt 328401
    Inzidenz: 126,7 Vortag: 325.952
    Main-Kinzig-Kreis 201639
    Inzidenz: 182,1 Vortag: 200.137
    Vogelsbergkreis 51778
    Inzidenz: 215,8 Vortag: 51.212
    Landkreis Fulda 130615
    Inzidenz: 226,3 Vortag: 129.663