Ehrungen & eine Überraschung

Musikverein Germania Somborn begeht Jahresabschlussfeier

Timo Trageser, Ede Schilling, Georg Schneider, Georg Weigand, Klaus Schmitt, Michele Marucci, Doris Marucci, Anne Krahwinkel, Tina Schilling, Markus Moor, Manuel Noll (v.li.) - Fotos: privat


Dienstag, 24.01.2023

FREIGERICHT - Am vergangenen Samstag lud der Musikverein Germania Somborn seine Mitglieder, Freunde und Unterstützer zur alljährlichen Jahresabschlussfeier ins Sturmiushaus nach Somborn ein.

Der 1. Vorsitzende Timo Trageser ließ zunächst das vergangene Jahr Revue passieren. Neben musikalischen Highlights, wie dem Jahreskonzert, bedankte er sich vor allem für das enorme Engagement des gesamten Vereins für das Sommerfest auf dem Rathausplatz. Diese besondere Vereinsleistung spült dem Orchester nicht nur Geld in die Kasse, sondern ist mittlerweile im Dorfleben fester Bestandteil. Dieses Ereignis wäre ohne den Einsatz der aktiven und passiven Vereinsmitglieder nicht möglich.

Ehre, wem Ehre gebührt


Nach der Rede wurden einige Vereinsmitglieder geehrt für ihr langjähriges Engagement, sowohl für aktive, als auch für passive Tätigkeit im Verein: "Wobei an dieser Stelle erwähnt werden muss, dass auch passive Mitglieder für den Verein sehr wichtig sind. Nicht nur finanziell, sondern auch bei Festen und Feierlichkeiten ist auf die passiven Mitglieder Verlass. Zumal einige der Geehrten, wie beispielsweise Georg Schneider, bis vor wenigen Jahren noch selbst am Tenorhorn aktiv an den wöchentlichen Proben teilgenommen haben."

Als besondere Überraschung wurde das langjährige Mitglied Ede Schilling zum Anlass seines 50-jährigen Jubiläums als aktiver Musiker die Ehrenmitgliedschaft verliehen. Ede war unter anderem in den neunziger Jahren 1. Vorsitzender des Vereins und hat zusammen mit dem Vorstand viele große (Jubiläums-) Feste organisiert.

Umrahmt wurde der offizielle Teil der Veranstaltung durch vereinseigene Musiker. Johanna Vonrhein stellte am Saxophon ihr Können zur Schau, bevor die Freigerichter Alphornisten ein kurzes Ständchen darboten. Nach dem offiziellen Teil wurde den Gästen eine Neuauflage der beliebten Sendung "Straßenstars" präsentiert. Die interviewten Stars waren hierbei natürlich allesamt gut bekannte Mitglieder des Vereins.

Übrigens: Während den Proben bereiten sich die Musiker auf das bevorstehende Kinderkonzert vor. Dieses findet am 26. März in der Grundschulturnhalle in Somborn statt. Neben einem kurzen, kindgerechten Konzert mit einem speziellen Programm für junge Zuhörerinnen und Zuhörer, gibt es im Anschluss tolle Möglichkeiten, um sich selbst musikalisch auszuprobieren. Darüber hinaus wird das breite Angebot an Jugendarbeit präsentiert. (red)

Moderator Raphael Streb führte charmant durch die zweite Hälfte des Programm mit den vereinseigenen Straßenstars.

Moderator Raphael Streb führte charmant durch die zweite Hälfte des Programm mit den vereinseigenen Straßenstars.

Neues Beliebtes
    Kontakt
    Kinzig.News Redaktion:
    Telefon:06051 88770 230
    E-Mail:[email protected]
    Kinzig.News Vertrieb:
    Telefon:06051 88770 180
    E-Mail:[email protected]
    Die aktuellen Corona-Zahlen:

    Deutschland 37509539
    Inzidenz: 151,0 Vortag: 37.177.845
    Erstimpfungen: 77,9%
    Vollständig Geimpfte : 76,3%
    Hessen 2862523
    Inzidenz: 178,6 Vortag: 2.838.126
    Erstimpfungen: 78,7%
    Vollständig Geimpfte : 75,6%
    Frankfurt 328401
    Inzidenz: 126,7 Vortag: 325.952
    Main-Kinzig-Kreis 201639
    Inzidenz: 182,1 Vortag: 200.137
    Vogelsbergkreis 51778
    Inzidenz: 215,8 Vortag: 51.212
    Landkreis Fulda 130615
    Inzidenz: 226,3 Vortag: 129.663