"Vertrauter Verbindungsmann"

Neue Aufgabe in Wiesbaden: Polizeidirektor Jürgen Fehler sagt "Tschüss"

Von rechts: Amtsleiter Dr. Wolfgang Lenz, Landrat Thorsten Stolz, Leitender Polizeidirektor Jürgen Fehler und Günther Seitz, Abteilungsleiter Rettungsdienst. - Foto: MKK Pressestelle


Mittwoch, 25.01.2023

MAIN-KINZIG-KREIS - Rund fünf Jahre lang war der Leitende Polizeidirektor Jürgen Fehler ein zuverlässiger Ansprechpartner für den Main-Kinzig-Kreis und seine 29 Städte und Gemeinden. Jetzt hat sich der 56-Jährige in Wiesbaden einer neuen Aufgabe zugewandt. Für diesen Wechsel wünschten Landrat Thorsten Stolz sowie die Vertreter des Amtes für Gesundheit und Gefahrenabwehr, Dr. Wolfgang Lenz und Günther Seitz, dem „vertrauten Verbindungsmann“ alles Gute und eine erfolgreiche Zeit.

Wie der Landrat im Namen der Kreisgremien bekräftigte, sei die Zusammenarbeit der vergangenen Jahre stets von großer Offenheit und Fairness geprägt gewesen. „Der kurze Draht und der vertrauensvolle Austausch waren die wesentlichen Merkmale der Kooperation“, bestätigte Thorsten Stolz. In gleicher Weise schätzten Amtsleiter Dr. Wolfgang Lenz sowie der Abteilungsleiter für den Rettungsdienst, Günther Seitz, das gute Miteinander zwischen Polizeiführung und Leitstelle.

Auch der Leitende Polizeidirektor Jürgen Fehler hat sich nach eigener Aussage „im Main-Kinzig.-Kreis sehr wohl gefühlt“. In diesem Sinne bedankte er sich für die Unterstützung aus der Kommunalpolitik und den ehrlichen Umgang. Dennoch wollte er in seiner letzten Phase des Berufslebens noch einmal etwas Neues kennenlernen.

Bei diesem Schritt kann er sich nicht nur auf seine Erfahrung, Aufgeschlossenheit und Neugier verlassen, wie Landrat Thorsten Stolz betonte, sondern darüber hinaus begleiten ihn die guten Wünsche aus dem Main-Kinzig-Kreis. (red)

Neues Beliebtes
    Kontakt
    Kinzig.News Redaktion:
    Telefon:06051 88770 230
    E-Mail:[email protected]
    Kinzig.News Vertrieb:
    Telefon:06051 88770 180
    E-Mail:[email protected]
    Die aktuellen Corona-Zahlen:

    Deutschland 37509539
    Inzidenz: 151,0 Vortag: 37.177.845
    Erstimpfungen: 77,9%
    Vollständig Geimpfte : 76,3%
    Hessen 2862523
    Inzidenz: 178,6 Vortag: 2.838.126
    Erstimpfungen: 78,7%
    Vollständig Geimpfte : 75,6%
    Frankfurt 328401
    Inzidenz: 126,7 Vortag: 325.952
    Main-Kinzig-Kreis 201639
    Inzidenz: 182,1 Vortag: 200.137
    Vogelsbergkreis 51778
    Inzidenz: 215,8 Vortag: 51.212
    Landkreis Fulda 130615
    Inzidenz: 226,3 Vortag: 129.663