BAD ORB

Bad Orber Gradierwerk geht in Winterpause

Foto: Stadt Bad Orb

06.11.2019
von: PM

Aufgrund der angekündigten kühleren Temperaturen in den kommenden Wochen schließt das Gradierwerk im Bad Orber Kurpark am Montag, 11. November 2019, seine Pforten. Besucher haben in dieser Saison letztmalig am Sonntag, 10. November 2019, die Möglichkeit, die gesunde und salzhaltige Luft einzuatmen. Zusammen mit dem Herbstflohmarkt von 10:00 bis 17:00 Uhr des Vereins „Freunde des Bad Orber Gradierwerks e. V.“ endet die diesjährige Saison des über 200 Jahre alten Technikdenkmals.

Jedes Jahr, von Frühlingsanfang bis Ende Oktober, versprüht das große Freiluft-Inhalatorium die Bad Orber Sole, die für ein gesundes Durchatmen sorgt. Gerade in den heißen Sommermonaten ist der Aufenthalt rund um das Gradierwerk eine Wohltat, denn hier weht immer eine frische Meeresbrise. Die Kurgesellschaft Bad Orb bedankt sich bei allen Besuchern und freut sich auf ein Wiedersehen, wenn es am Sonntag, 22.03.2020 wieder heißt: „Sole marsch“ – dem traditionellen Anstellen des Gradierwerks mit den Bad Orber Salzsiedern.+++