HANAU

„Ein überzeugter Lokalpatriot“: Oberbürgermeister Claus Kaminsky wird 60

Oberbürgermeister Claus Kaminsky wird heute 60 Jahre alt. - Fotos: Joana Gibbe

07.11.2019
von: Gelnhäuser Neue Zeitung

„Ein überzeugter und überzeugender Sozialdemokrat und Hanauer Lokalpatriot feiert heute Geburtstag.“ So gratuliert die Hanauer SPD ihrem „Frontmann“, Oberbürgermeister Claus Kaminsky, zu seinem 60. Jubeltag. Seit 38 Jahren ist Kaminsky Mitglied der SPD, seit 34 Jahren kommunalpolitisch aktiv, seit 24 Jahren hauptamtlicher Verantwortungsträger für Hanau.

Seit fast genau 16 Jahren ist er Oberbürgermeister der Brüder-Grimm-Stadt. Stadtverbandsvorsitzender Thomas Straub und Fraktionsvorsitzende Cornelia Gasche sprechen stellvertretend für die mehr als 500 Mitglieder der Hanauer SPD Glückwünsche aus. Wenn Claus Kaminsky über seinen zweitliebsten Beruf nach „Oberbürgermeister“ spricht, dann ist es der Beruf des Sommeliers. „Das passt so gut zu Claus Kaminsky, da er mit zunehmendem Alter immer besser wird, wie ein guter Wein eben,“ meint Fraktionschefin Gasche. Straub und Gasche nehmen das Geburtstagsjubiläum von Claus Kaminsky zum Anlass, öffentlich danke zu sagen: „Danke für seine Solidarität. Danke für das jahrelange Engagement, seinen unermüdlichen Einsatz für seine Heimatstadt und die Menschen, die in dieser Stadt leben, gleich welchen Alters oder welcher Herkunft.“ Demokratie beginne in den Städten und Gemeinden, Zusammenleben beginne hier, Gestaltung beginne hier, unterstreicht Straub die Bedeutung politischer Arbeit in den Städten und Gemeinden. Kaminskys Anspruch sei vom ersten Tag seiner Arbeit an „Gestalten statt verwalten“ gewesen. Er sei „pragmatisch, aber ebenso leidenschaftlich“, verkörpere „höchste fachliche Kompetenz, ohne sich hinter Paragrafen zu verstecken“. Kaminsky führe zusammen und beziehe ebenso klar Haltung. „Mit ihm hat Hanau in den vergangenen 16 Jahren eine Entwicklung genommen, die der Aufbauleistung in den 1960er-Jahren in nichts nachtsteht“, meinen Straub und Gasche. „Die erfolgreiche Gestaltung des Abzugs der amerikanischen Streitkräfte und die Innenstadtentwicklung hat Kaminsky – gestützt auf eine zuverlässige Mehrheit im Parlament – unter großer Bürgerbeteiligung entschlossen gestaltet.“ Gemeinsam habe man nun den „Prozess Zukunft Hanau“ angestoßen.

„Claus Kaminsky ist ein Glücksfall für seine Heimatstadt Hanau“, meinen Straub und Gasche und wünschen ihm für die Zukunft „eine stabile Gesundheit und weiterhin eine ungebrochene Energie und Gestaltungsfreude im Interesse seiner Heimatstadt und der Menschen in Hanau“. +++