"Salz des Spessarts"

Bad Orber Triathlon-Mannschaften erhalten neuen Teamnamen

Den letzten Wettkampf in Pink bestritten Stephanie Weiß, Lisa Heinrichs, Isabell Sterr und Amelie Hanf beim Bundesligafinale in Hannvoer. - Foto: TV Bad Orb


Dienstag, 09.01.2024

BAD ORB - Die erfolgreichen Bad Orber Triathlon-Mannschaften gehen ab diesem Jahr mit einem neuen Designauftritt in die Wettkämpfe. Grund hierfür ist die strategische Neuausrichtung des Hauptsponsors der Abteilung. Der Markenauftritt aus Bad Orb ändert sich von „Gesund im Spessart“ zu „Salz des Spessarts“.

Die Triathlonabteilung freut sich schon auf die Umstellung und den neuen Auftritt und ist gerade dabei, das komplette Design aller Bekleidungsteile zu ändern. „Wir werden das im Jahr 2019 entwickelte Design mit Pink bei den Frauen und Blau bei den Männern durch Weiß ersetzten, um dem neuen modernen Auftritt mit Salzkristallen und der Farbgebung in Blau und Grün mehr Ausdruck zu verschaffen“, gibt Teammanager Adi Kohr bekannt.

„Wir haben natürlich erstmal unsere beiden Damenmannschaften befragt, ob auch ohne Pink sehr schnelle Wettkämpfe in der kommenden Saison bestritten werden können. Glücklicherweise wurde das bejaht und wir können nun mit Unterstützung von Elisabeth Nohel und Matthias Bechtold, die auch für das neue Handballtrikot des TV Gelnhausen verantwortlich waren, in den Designprozess gehen“, freut sich Kohr.

"In eine neue Ära vorstoßen"


Das Bundesligateam befindet sich zurzeit noch mit dem pinkfarbenen Outfit im italienischen Toblach für ein Skilanglauf-Trainingslager. Neben dem Grundlagentraining steht auch die Integration der neuen Athletinnen aus Italien und Ungarn auf dem Programm, ergänzt er. Pünktlich zum Start der Wettkampfsaison im Mai beim Kinzigtal-Triathlon soll der neue Auftritt präsentiert werden. 

Mit dem neuen Design möchten die beiden Damenteams weiter für Glanzleistungen sorgen und in eine neue Ära vorstoßen, so der Teammanager. Der neue Teamname der drei Mannschaften des TV Bad Orb lautet ab sofort: „Team Bad Orb – Salz des Spessarts“. (red)

Neues Beliebtes
    Kontakt
    Kinzig.News Redaktion:
    Telefon:06051 88770 230
    E-Mail: [email protected]
    Kinzig.News Vertrieb:
    Telefon:06051 88770 180
    E-Mail: [email protected]
    Kinzig.Termine