Produktion nach Verkauf in den Niederlanden

Sinntal: Traditionsbetrieb Löffert Stiele schließt die Tore

Die Firma K. Löffert, besser bekannt unter dem Namen Löffert Stiele, ist nach nun mehr als 180 Jahren bloß noch Geschichte. Verkauft wurde der Name, das Werk geschlossen. - Foto: O|N/Nina Bastian


Mittwoch, 17.01.2024

SINNTAL - Es ist ein schwerer Schlag für die Gemeinde Sinntal. Die Firma K. Löffert, besser bekannt unter dem Namen Löffert Stiele, ist nach nun mehr als 180 Jahren bloß noch Geschichte. Verkauft wurde der Name, das Werk geschlossen. Das berichten unsere Kollegen von OSTHESSEN|NEWS.

Verkauft wurde die Firma nach O|N-Informationen an den niederländischen Familienbetrieb Talentools, der aber die Niederlassung in Sinntal mehreren Quellen zufolge nicht weiter betreiben will.

Löffert produzierte Werkzeugstiele aller Art


Löffert produzierte Stiele aller Art für diverses Werkzeug. Dabei schmückte sich der Betrieb mit seinem Engagement für die Umwelt, wie auch im Sozialen. Etwa sei man einer der ersten in der Branche gewesen, der eine komplett lösemittelfreie Oberflächenbeschichtung entwickelt habe. Sozial, wegen der Bemühungen um Auszubildende. Jahr für Jahr habe man jungen Menschen durch qualifizierte Ausbildung eine berufliche und soziale Perspektive, die einen Weg in die Zukunft weist, gegeben.

Gemeinde in erster Stellungnahme: "Bedauern den Verlust"


Dass die Gemeinde Sinntal den Verlust eines langjährigen Arbeitgebers bedauert, ist klar. Auf Nachfrage heißt es: "Jeder Arbeitsplatzverlust in unserer ländlichen Gemeinde ist tragisch". Wie es mit der Immobilie weitergehen soll, ob etwa ein Verkauf selbiger ansteht, oder der niederländische Betrieb eine andere Verwendung für die Räumlichkeiten hat, ist der O|N-Redaktion nicht bekannt.

Auf Anfrage erklärt der ehemalige Inhaber Hartmut Löffert, er wolle sich zum gesamten Sachverhalt nicht äußern. Die Firma Talentools ist angefragt... (Moritz Bindewald)

Dieser Beitrag ist in seiner Ursprungsfassung zuerst bei unseren Kollgen von OSTHESSEN|NEWS erschienen.

Oberzell im Sinntal.  - Archivfoto: KN/Luca Heil

Oberzell im Sinntal. - Archivfoto: KN/Luca Heil

Neues Beliebtes
    Kontakt
    Kinzig.News Redaktion:
    Telefon:06051 88770 230
    E-Mail: [email protected]
    Kinzig.News Vertrieb:
    Telefon:06051 88770 180
    E-Mail: [email protected]
    Kinzig.Termine