Erfolgreiche B1-Jugend des TV Gelnhausen

TV Gelnhausen: Klarer Sieg gegen Pfungstadt und Niederlage gegen Preagberg

Gelnhausen legte von Beginn an immer vor. - Foto: TV Gelnhausen


Mittwoch, 24.01.2024

GELNHAUSEN - Am Sonntagabend gewann die Oberliga-Mannschaft der B-Jugend mit 35:21 überraschend deutlich gegen den TSV Pfungstadt. Zuvor hatte die außer Konkurrenz spielende B2-Jugend in der Bezirksoberliga weniger Erfolg, sie unterlag der HSG Preagberg chancenlos mit 29:42.

Zu Beginn der Oberliga-Begegnung gegen Pfungstadt ahnte noch niemand, dass das Ergebnis so deutlich ausfallen würde. Gelnhausen legte von Beginn an immer vor, wurde aber in der 13. Minute von Pfungstadt mit dem Stand von 7:7 eingeholt. Doch ab der 20. Minute fanden sich die Jungs des TVG, die in den vergangenen Wochen nur sehr wenig Trainingseinheiten hatten, wieder als Mannschaft und erinnerten sich an ihr Können. Schnell entstand ein 7-Tore Vorsprung und die erste Halbzeit endete mit einer 16:9 Führung.

Sie ließen nichts mehr anbrennen


Nach der Pause ließen die Gelnhäuser dann nichts mehr anbrennen und verwandelten mit großer Sicherheit ihre gute erspielten Chancen in schnelle und tolle Tore. Durch Verletzungen, Krankheit und Teilnahme an Skifreizeiten war die Mannschaft deutlich dezimiert und damit die Ersatzbank nur spärlich besetzt. Trotzdem hatte sie den Gegner in jeder Minute im Griff und reduzierten mit einer starken Abwehr die gegnerischen Torwürfe auf ein Minimum. 

Zusammen mit der starken Leistung ihres momentan einzigen Torwarts Almos Kismödi, der bei beiden Heimspielen dieses Tages im Tor stand, gelang den Jungs des TVG dieser deutliche und verdiente 39: 21 Heimsieg.

Für die B2-Jugend wurde es in der Bezirksoberliga dagegen ein rabenschwarzer Tag. In der Anfangsphase konnte das Team noch mithalten, dann zogen die Preagberger davon. Zur Halbzeit stand es bereits 13:23. Auch danach wollte den Gelnhäusern einfach nichts gelingen. Am Ende hieß es 29:42 für Preagberg. (red)

Neues Beliebtes
    Kontakt
    Kinzig.News Redaktion:
    Telefon:06051 88770 230
    E-Mail: [email protected]
    Kinzig.News Vertrieb:
    Telefon:06051 88770 180
    E-Mail: [email protected]
    Kinzig.Termine