Jetzt noch beteiligen

Hanau: Bürgerbeteiligung für den kommunalen Nahverkehrsplan endet am 18. April

Noch bis einschließlich Donnerstag, 18. April, haben Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, innerhalb der Online-Beteiligung zum kommunalen Nahverkehrsplan der Stadt Hanau Impulse und Hinweise zu geben. - Archivfoto: KN/Tobias Rehbein


Montag, 15.04.2024

HANAU - Noch bis einschließlich Donnerstag, 18. April, haben Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, innerhalb der Online-Beteiligung zum kommunalen Nahverkehrsplan der Stadt Hanau Impulse und Hinweise zu geben. Unter https://mk.mobigator.de/hanau können Interessierte auf einer interaktiven Karte wichtige Bereiche markieren und Hinweise geben.

Mit der bisherigen Beteiligung ist die Stadt Hanau indessen bereits sehr zufrieden. „Die Internetseite wurde bereits von 1.100 Menschen aufgerufen, die bisher 270 Beiträge verfasst haben. Das sind tolle Ergebnisse, für die ich mich an dieser Stelle schon einmal bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern bedanke“, sagt Stadträtin Isabelle Hemsley.

Weiterentwicklung des bestehenden ÖPNV-Angebotes


Im verpflichtend zu erstellenden Nahverkehrsplan wird festgehalten, welches Angebot im ÖPNV zukünftig sichergestellt werden soll. Insofern dient er der Politik, der Hanau LNO, der Hanauer Straßenbahn und der Verwaltung der Stadt Hanau als Planungsinstrument für den täglichen Betrieb, beinhaltet aber auch Planungen und Maßnahmen für zukünftige Veränderungen. Vorrangiges Ziel ist die Überprüfung und die Weiterentwicklung des bestehenden ÖPNV-Angebotes.

Sobald die Auswertung der Online-Beteiligung abgeschlossen ist, sind weitere, stadtteilbezogene Workshops geplant. Diese werden voraussichtlich im September stattfinden, genauere Daten werden rechtzeitig im Vorfeld mitgeteilt. (red)

Neues Beliebtes
    Kontakt
    Kinzig.News Redaktion:
    Telefon:06051 88770 230
    E-Mail: [email protected]
    Kinzig.News Vertrieb:
    Telefon:06051 88770 180
    E-Mail: [email protected]
    Kinzig.Termine