Veranstaltungen im Überblick

Feste, Konzerte & mehr: Das geht am Wochenende im MKK

Feste, Kerb & mehr.: Das geht am Wochenende im MKK - Symbolbild: Joanna Gibbe


Sonntag, 09.06.2024
von TOBIAS SCHUFF / STEFANIE HARTH

MAIN-KINZIG-KREIS - Das Wochenende steht vor der Tür und Ihr hattet weder Zeit noch Nerv, Euch die besten Events des Main-Kinzig-Kreises am Wochenende rauszusuchen?

Kein Problem. Denn jetzt bietet Euch KINZIG.NEWS immer kurz vor dem Start ins Wochenende einen Überblick über eine kleine Auswahl besonders toller Veranstaltungen im MKK. Weitere Termine findet Ihr außerdem bei uns im Terminkalender: https://kinzig.news/termine.

Am Freitag: "Die Tücken des Alltags"

HANAU. Der gefeierte Schauspieler Dominic Raacke, gebürtiger Hanauer und Absolvent der Hohen Landesschule, wird als Gast der Interessengemeinschaft Hanauer Altstadt e.V. (IGHA) am Freitagabend um 20:00 Uhr im Hanauer Kulturforum seine Fan-Gemeinde in einem Gastspiel in der IGHA-Reihe „Lyrik und Jazz“ mit den „Tücken des Alltags“ vertraut machen. Dabei rezitiert Dominic Raacke Gedichte und Anekdoten aus den 30er Jahren des vergangenen Jahrhunderts, die aus der Feder von Kurt Tucholsky, Erich Kästner und Co stammen.

Dazu würzt der aus New York angereiste international renommierte, amerikanische Saxophonsolist Dave Glasser, erstmals mit seinem Jazztrio, diesen einmaligen Literaturevent mit musikalischen Arrangements, die von dem bekannten Steinheimer Jazz-Gitarristen Jürgen Schwab und dem Hanauer Bassisten Werner Bayer begleitet werden.

Tickets sind für 18 Euro an der Abendkasse erhältlich.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Am Freitag & Samstag: UOB-Festival in Ulmbach

STEINAU. Das UOB-Festival geht in seine vierte Runde und wird dieses Jahr größer und aufregender als je zuvor. Mit einem vielfältigen Line-up aus fünf Bands mit eigener Musik und mehreren Coverbands ist für jeden Musikgeschmack etwas dabei. Erstmals wird es auch einen ausgewiesenen Camping-Platz geben, mit dem echten Festival-Feeling garantiert ist.

Line-up und Highlights:

  • Fake mit AC/DC Songs aus Fulda
  • Velvet Viper mit Jutta Weinhold aus Hamburg
  • Unholy Minority aus Neuhof
  • Doc Rock aus Bad Soden-Salmünster
  • Kiss Tribute Band aus Groß-Umstadt
  • DYKES aus Ulmbach mit unserer Festival-Hymne "Forever UOB"
  • The Unity aus dem Raum Hamburg

Programmablauf Freitag, 7. Juni:

  • Einlass: ab 17:30 Uhr
  • Beginn: 18:30 Uhr mit Doc Rock
  • Im Anschluss: DIRCH mit seiner Band
  • Doc Rock kehrt zurück auf die Bühne
  • Highlight des Abends: Fake mit AC/DC Cover als krönender Abschluss

Programmablauf Samstag, 8. Juni:

  • Einlass: ab 15:00 Uhr
  • Beginn: 16:00 Uhr mit der Band DYKES
  • Im Anschluss: Unholy Minority
  • Danach: Velvet Viper
  • Prime Time: The Unit
  • Abschluss: Kiss Tribute Band

Die Zwei-Tages-Festival-Karte kostet 59 Euro, die Freitags-Tageskarte 29 Euro, die Samstags-Tageskarte 39 Euro. Camping pro Fahrzeug: 15 Euro.

Tickets gibt’s online www.u-o-b.de und an der offiziellen Vorverkaufsstelle, der Tankstelle in Ulmbach. Die Abendkasse ist an beiden Tagen geöffnet.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Am Samstag: Spieletag am Bad Orber Marktplatz

BAD ORB. Die Stadt Bad Orb, das Citymanagement und die Bad Orb Kur GmbH laden herzlich zur großen Kinderbaustelle am Marktplatz ein! Am Samstag von 10:00 bis 16:00 Uhr erwartet junge Familien ein Tag voller Spaß, Spannung und gemeinsamer Erlebnisse direkt an der Baustelle am Marktplatz.

Ein Highlight des Tages wird der Sandberg sein, der zum Buddeln, Bauen und kreativen Spielen einlädt. Doch das ist noch längst nicht alles: Gemeinsam mit der Natur- und Vogelschutzgruppe Bad Orb können Kinder und Eltern Insektenhotels bauen und dabei spielerisch etwas über den wichtigen Schutz unserer Natur lernen.

Für musikalische Unterhaltung und das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt. Eine Hüpfburg bietet den kleinen Gästen die Möglichkeit, sich so richtig auszutoben und ihre Sprungkraft zu testen. Darüber hinaus gibt es weitere spannende Mitmach- und Bastelaktionen, die für strahlende Kinderaugen und glückliche Gesichter sorgen.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Am Samstag: Weinfest beim ASV 1934 in Langenselbold

LANGENSELBOLD. Endlich Sommerzeit - das muss gefeiert werden! Und zwar auf dem Weinfest des Angelsportvereins ASV 1934 e.V. am Samstag. Das gesellige, warmherzige und rundum schöne Fest geht dieses Jahr in die nächste Runde. Start ist um 16:00 Uhr mit frisch geräucherten Forellen und prall gefüllten Vesperplatten. Dann gibt's immer weiter Leckereien bis spät in die Nacht. Dazu natürlich leckere Weine und kühles Bier in absoluter Wohlfühlatmosphäre mit schöner Musik.

Das Vereinsgelände an den Nolteseen erreicht man entweder vom Bahnhof Langenselbold aus über die Verlängerung der Straße "Am Weiher" entlang der Bahnschienen bis zur Schranke oder von Rodenbach aus mit dem Fahrrad: Bei Landhof Schmidt über die Brücke und dann weiter bis zum Vereinsgelände.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Am Samstag: Ein Sommerabend voller Zauber

NIDDERAU. In den lichten Sommernächten ranken sich unzählige Geschichten um Feen, Schätze und die große Liebe. Die professionelle Erzählerin Gudrun Rathke hat für einen besonderen Abend die schönsten Sagen aus der Region, Märchen aus der weltweiten Überlieferung und Geschichten aus jüngster Zeit ausgewählt. Begleitet wird sie von der Geigerin Cornelia Ilg, die mit virtuosen Melodien den Erzählungen einen Zauberklang verleiht. Ein Open-Air Sommerabend zum Träumen, Genießen und Schmunzeln erwartet die Besucherinnen und Besucher am Samstag ab 20:00 Uhr an der Nidderhalle in Eichen.

Karten erhaltet Ihr an allen Vorverkaufsstellen in Nidderau und Schöneck (VVK 20,- €, AK 25-€).
Weitere Infos unter [email protected].

----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Am Samstag & Sonntag: "360° im Winkel knapp verfehlt!"

FLÖRSBACHTAL. Was passieren kann, wenn einer Künstlerin ein Zeichenwerkzeug in die Hände fällt, das eigentlich für Geometrie gedacht ist, kann man in dieser Ausstellung der Maler- und Gestalterin Sabine Hartung erleben. Die ca. 80 Blätter umfassende Serie ist unter Anwendung ein und desselben Winkelmessers zustande gekommen, dessen 360° Messfunktion hier mehr als großzügig ausgelegt wurde ...

„Taurus 150“ heißt die nach dem Werkzeug benannte Serie und ist neben vielen anderen Arbeiten, die ebenfalls Eigenschaften von Material und Farbe gezielt ausloten, zu sehen. Bei aller Systematik ist der Zufall jedoch in den seriellen Arbeiten stets willkommen und führt oft zu überraschenden Ergebnissen.

"360° im Winkel knapp verfehlt!" kann am Samstag von 14:00 bis 20:00 Uhr und am Sonntag von 11:00 bis 18:00 Uhr in der "Scheune Sieben" in der Flörsbachtaler Mühlgasse bestaunt werden. Weitere Termine: 15., 16., 22. und 23 Juni jeweils 15:00 bis 18:00 Uhr.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Am Sonntag: Erdbeerfest in Bad Orb

BAD ORB. Am Sonntag verwandelt sich der Bad Orber Kurpark in ein Paradies für Erdbeerliebhaber. Das beliebte Erdbeerfest bietet kulinarische Highlights rund um die rote Frucht und ein abwechslungsreiches Musikprogramm.

Ein 200 Meter langer Erdbeerkuchen der Konditorei Kowalski, köstlicher Erdbeerwein, erfrischende Erdbeerbowle und leckeres Erdbeereis versüßen den Besuchern den Tag im Bad Orber Kurpark. Für herzhafte Speisen sorgt die Wunderbar Eventgastronomie.

Das Fest startet um 11:00 Uhr mit einem musikalischen Frühschoppen des Musikverein 1960 Heigenbrücken e.V. Ab 14:00 Uhr sorgt das Duo „Tones …and more“ am Konzertpavillon für Tanzstimmung und Feierlaune.

Auch für die kleinen Besucher ist bestens gesorgt: Das kunterbunte Kinderzelt e.V. bietet auf der großen Wiesen-Freifläche zahlreiche Hüpfburgen in unterschiedlichen Größen und einen abwechslungsreichen Spielepark. Hier können sich die jungen Gäste austoben. Der Verein ist ein internationales (Kinder-)Hilfswerk und unterstützt benachteiligte Kinder und Jugendliche weltweit.

Der Eintritt ist frei.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Am Sonntag: Der "Sound of Wäddem" lädt ein zur großen Jubiläums-Matinée

BIEBERGEMÜND. "Biebergemünd singt!“ Unter diesem Motto veranstaltet der gemischte Chor "Sound of Wäddem" vom Gesangverein Einigkeit Wirtheim am Sonntag eine festliche Matinée anlässlich des 50-jährigen Bestehens der Gemeinde Biebergemünd.

Diese Open-Air-Veranstaltung beginnt um 11:00 Uhr und findet an der grünen Mitte am Bürgerhaus statt. Der "SoW" wird von befreundeten Chören unterstützt, die ebenfalls für musikalische Highlights sorgen werden. 

Auch für das leibliche Wohl der Besucher ist bestens gesorgt: Neben herzhaften Steaks und Hähnchen gibt es eine reichhaltige Salatbar sowie köstliche Waffeln.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Am Sonntag: Kunstverein Meerholz lädt zur Vernissage von "Ver-rük-ken"

GELNHAUSEN. Wenn wir etwas verrücken, verändern wir etwas. Wir werden verrückt, wenn wir mit Unfassbarem oder völlig unerwarteten Situationen konfrontiert sind. Was hat es mit dieser sonderbaren Schreibweise auf sich, werden hier Rechtschreibung und Trennungsregeln verrückt Wie wir Dinge bewerten, hängt meist vom Ausgangspunkt der Betrachtung ab. Vier sehr unterschiedlich arbeitende Künstlerinnen laden in den Räumlichkeiten des Kunstvereins Meerholz in der Hanauer Landstraße zu einem Erkundungsgang ein.

Die Vernissage der vieldeutigen Ausstellung findet am Sonntag um 15:00 Uhr statt. Öffnungszeiten sind jeweils Sonntag von 15:00 bis 19:00 Uhr.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Am Sonntag: "Trollgeschichten mit Musik" – Orchesterkonzert für Kinder

NIDDERAU. In einem gesonderten Kinder-Orchesterkonzert unter dem Titel „Trollgeschichten mit Musik“ spielt das „Junge Sinfonieorchester des MKK“ für Kinder zwischen fünf und zehn Jahren um 15:00 Uhr in der Kultur- und Sporthalle Heldenbergen die schönsten Stellen seines aktuellen Programmes.

Mit Musik von Franz Schubert und Edvard Grieg gehen unter Leitung von Christoph Möller 60 Musikerinnen und Musiker in Zusammenarbeit mit dem Fachbereich MFE der Musikschule Schöneck-Nidderau-Niederdorfelden auf eine musikalische Suche nach dem Troll.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Neues Beliebtes
    Kontakt
    Kinzig.News Redaktion:
    Telefon:06051 88770 230
    E-Mail: [email protected]
    Kinzig.News Vertrieb:
    Telefon:06051 88770 180
    E-Mail: [email protected]
    Kinzig.Termine