CDU-Politiker besuchen IT-Dienstleister

Bad Soden-Salmünster: Maxworx GmbH ist ein starker & kompetenter Player in der Region

v.l.n.r.: Ida Göbel, Holger Göbel, Uwe Häuser, Michael Reul, Ralph Göbel und Winfried Ottmann. - Foto: CDU-Landtagsfraktion


Freitag, 31.05.2024

BAD SODEN-SALMÜNSTER - Seit über 25 Jahren engagiert sich die Maxworx GmbH mit Sitz in Bad Soden-Salmünster als kompetenter Ansprechpartner und Berater im Bereich des IT-Services. Das Unternehmen bietet seinen Kundinnen und Kunden einen stabilen, sichereren und hochmodernen IT-Betrieb. Jetzt besuchte Landtagsabgeordneter Michael Reul (CDU) gemeinsam mit den Kreisbeigeordneten Winfried Ottmann (CDU) und Uwe Häuser (CDU) die Maxworx GmbH.

Im Gespräch mit den Geschäftsführern Holger Göbel und Ralph Göbel sowie mit Ida Göbel wurde den Gästen unter anderem das umfassende Leistungsspektrum des Unternehmens verdeutlicht. Hierzu zählen insbesondere die Entwicklung leistungsfähiger IT-Lösungen, die Standardisierung im Rahmen digitaler Prozesse und Arbeitsabläufe in den Unternehmen, die Schulung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Partner-Betriebe sowie die persönliche, individuelle Betreuung während der Zusammenarbeit. Die Maxworx GmbH mit ihren passgenauen IT-Lösungen und einer kompetenten Beratung der zahlreichen Partner-Unternehmen, zu denen DAX-Unternehmen aber auch kleinere und mittelständische Unternehmen zählen, ist zielführend.

Nach einem Rundgang durch den Unternehmenssitz in Bad Soden-Salmünster und weiteren Interessanten Ausführungen, etwa die über zielgerichteten Konzepte und Anforderungen gegenüber Gefahren sowie Möglichkeiten im Rahmen der Cybersicherheit, bedankte sich Michael Reul im Namen der drei Christdemokraten für die Gastfreundschaft und für das interessante Gespräch:

Maxworx GmbH stark gewachsen


„Seit der Gründung der Maxworx GmbH im Jahr 1999 ist das Unternehmen in den letzten 25 Jahren sehr gewachsen und nimmt inzwischen in der Region und darüber hinaus eine starke und wichtige Rolle als Partner vieler Unternehmen aber auch von öffentlichen Institutionen im Rahmen des IT-Services und der Digitalisierung grundsätzlich ein. Zurzeit befinden wir uns in einer Zeit der digitalen Revolution. Unsere Gesellschaft, unsere Wirtschaft, die öffentlichen Verwaltungen digitalisieren sich mit einer enormen Geschwindigkeit. Dieser Prozess bietet viele neue und große Möglichkeiten. Er birgt aber auch Gefahren. Insofern ist es wichtig, dass es kompetente und leistungsstarke Partner, wie die Maxworx GmbH, gibt, die IT-Lösungen anbieten, beraten, unterstützen und Wissen vermitteln. Ich freue mich, dass die Maxworx GmbH ihren Sitz im Main-Kinzig-Kreis und in Bad Soden-Salmünster hat. Ich wünsche der Unternehmensleitung sowie allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern weiterhin viel Erfolg und Schaffenskraft. Die Maxworx GmbH ist ein wichtiges, ein starkes Unternehmen in der Region!“ (red)

Neues Beliebtes
    Kontakt
    Kinzig.News Redaktion:
    Telefon:06051 88770 230
    E-Mail: [email protected]
    Kinzig.News Vertrieb:
    Telefon:06051 88770 180
    E-Mail: [email protected]
    Kinzig.Termine