Professioneller Servicedienst unterstützt

Familienbad Wächtersbach: Sicherer Badespaß mit noch mehr Wohlfühlcharakter

Ab dieser Saison gibt es im Familienbad der Stadt Wächtersbach eine Neuerung: Erstmals wird ein professioneller Servicedienst vor Ort sein. - Foto: Stadt Wächtersbach


Dienstag, 11.06.2024

WÄCHTERSBACH - Ab dieser Saison gibt es im Familienbad der Stadt Wächtersbach eine Neuerung: Erstmals wird ein professioneller Servicedienst vor Ort sein, der das Team des Familienbades zeitweise unterstützt.

In den letzten Jahren hat das Familienbad Wächtersbach einen stetigen Anstieg der Besucherzahlen verzeichnet. Besonders an heißen Sommertagen zieht das beliebte Freibad zahlreiche Familien, Jugendliche und Senioren an, die sich an den Becken, der großen Liegewiese und den vielen weiteren Attraktionen erfreuen.

"Noch schneller auf mögliche Zwischenfälle reagieren"


"Unser Ziel ist es, dass sich alle Gäste bei uns wohl und sicher fühlen", erklärt Martin Licht, der neue Betriebsleiter im Familienbad. "Durch die Unterstützung der Servicekräfte können wir nun noch schneller auf mögliche Zwischenfälle reagieren und dafür sorgen, dass unser Bad weiterhin ein Ort der Entspannung und Freude bleibt."

Die Servicepersonen werden regelmäßig im gesamten Bad präsent sein und stehen den Badegästen bei Fragen oder Problemen jederzeit zur Verfügung. Sie sind speziell geschult und arbeiten eng mit dem Badpersonal zusammen, um eine reibungslose und sichere Betriebsführung zu gewährleisten. Dabei liegt ein besonderes Augenmerk auf der Einhaltung der Badeordnung und dem freundlichen Miteinander aller Gäste.

„Wir investieren hier nicht nur in die Sicherheit, sondern auch in die Zufriedenheit unserer Gäste. Das Familienbad Wächtersbach bleibt somit weiterhin eine Top-Adresse für Badespaß und Erholung. Ich lade daher alle Bürgerinnen und Bürger auch außerhalb von Wächtersbach ein, nicht nur die heißen, sondern auch die kalten Sommertage, in unserem auf circa 27 Grad fernwärme-geheizten Familienbad zu genießen“, so der Betriebsleiter abschließend. (red)

Neues Beliebtes
    Kontakt
    Kinzig.News Redaktion:
    Telefon:06051 88770 230
    E-Mail: [email protected]
    Kinzig.News Vertrieb:
    Telefon:06051 88770 180
    E-Mail: [email protected]
    Kinzig.Termine