LANGENSELBOLD

Nach 30 Jahren ist Schluss: Langjähriger Hausarzt schließt zum 1. Januar 2020

An der Tür des Arztes - Fotos: Moritz Pappert

05.12.2019
von: Moritz Pappert

Große Betroffenheit am Dienstagmorgen im Wartezimmer eines langjährigen Hausarztes in  der Langenselbolder Innenstadt: Die Praxis bleibt ab 1. Januar 2020 dauerhaft geschlossen. Das wurde gegenüber KINZIG.NEWS bestätigt.

Ständig kommen neue Patienten in die Praxis. Den Satz "Ich kann es einfach nicht glauben" hört man an diesem Morgen fast im Minutentakt. Seit knapp 30 Jahren gibt es die gut frequentierte Praxis schon. Zum 1. Januar ist endgültig Schluss. "Ich bin schon seit vielen Jahren Patient hier, das ist echt schade, dass der Doktor jetzt aufhört", so ein Patient zu KINZIG.NEWS.

Grund zur Sorge gibt es für die Patienten aber nicht. "Im sogenannten Mittelbereich, der zu Hanau gehört, gibt es zwar keine Überversorgung an Hausärzten, aber auch keine prekäre Situation", so ein Sprecher der Kassenärztlichen Vereinigung zu KINZIG.NEWS. In diesem Bereich gebe es derzeit 20 Hausärzte. Die Niederlassung eines weiteren Hausarztes sei jedoch nach dem Versorgungsschlüssel möglich.

Auf Nachfrage von KINZIG.NEWS wollte sich der betreffende Arzt zu den Gründen für die Praxisaufgabe nicht äußern. +++