SCHLÜCHTERN

„Sie sind ein wichtiger Teil dieser Kirchengemeinde“: Werner Bensing mit Maria-Magdalena-Medaille ausgezeichnet

Das Pfarrerehepaar Marie und Stefan Eisenbach ehrte Werner Bensing (Mitte) mit der Maria-Magdalena-Medaille. - Foto: Bensing & Reith


Mittwoch, 18.12.2019
von PM

SCHLÜCHTERN - Gottesdienste vorbereiten, Projekte anstoßen, mit anpacken und auch mal den Pfarrer vertreten, wenn dieser nicht kann: Seit 24 Jahren engagiert sich Werner Bensing im Wallrother Kirchenvorstand und in der evangelischen Kirchengemeinde. Dafür wurde er beim Adventsgottesdienst von Pfarrerehepaar Marie und Stefan Eisenbach jetzt mit der Maria-Magdalena-Medaille geehrt.

Pfarrer Stefan Eisenbach bezeichnete Werner Bensing als einen sehr engagierten Mann: „Sie waren das erste Gesicht, das meine Frau und ich zu sehen bekamen, als wir unseren Dienst hier antraten. Sie haben uns begrüßt, uns durch das Pfarrhaus geführt und uns gleich noch einen Überblick über die Gemeinde gegeben.“

Eisenbach weiter: „Vielen Dank für Ihr langjähriges Engagement. Sie sind ein wichtiger Teil dieser Kirchengemeinde.“ Der Pfarrer überreichte Bensing einen Glaspokal, eine Kaffeetasse, die von den Kindergartenkindern bemalt worden war, und als Höhepunkt die Maria-Magdalena-Medaille. Die Medaille bekommen diejenigen verliehen, die sich in besonderer Weise um die Kirchengemeinde und den Glauben verdient gemacht haben.

Werner Bensing zeigte sich gerührt von der Auszeichnung: „Ich freue mich sehr über die Anerkennung. Alles, was ich die vergangenen 24 Jahre getan habe, habe ich aus Überzeugung und mit viel Herzblut gemacht.“ Er betonte: „Der Kirchenvorstand besteht aber aus mehreren Leuten. Nur gemeinsam lässt sich etwas erreichen. Das ist uns als Team immer super gelungen.“

Die Ehrung war gleichzeitig Bensings Verabschiedung aus dem Kirchenvorstand. Der Wallrother ist nicht mehr zur Wahl angetreten, bleibt der Gemeinde aber im Ortsausschuss erhalten. In den vergangenen 24 Jahren haben Bensing und der Kirchenvorstand etliche Projekte begleitet und angestoßen, darunter die Renovierung des Pfarrhauses, die Gestaltung des Vereinigungsplatzes, das Kirchenkino, der Gottesdienst im Freien und die Neugestaltung des Kirchenvorplatzes. +++

Neues Beliebtes
    Kontakt
    Kinzig.News Redaktion:
    Telefon:06051 88770 230
    E-Mail:[email protected]
    Kinzig.News Vertrieb:
    Telefon:06051 88770 180
    E-Mail:[email protected]
    Die aktuellen Corona-Zahlen:

    Deutschland 31489484
    Inzidenz: 345,9 Vortag: 31.439.645
    Erstimpfungen: 77,8%
    Vollständig Geimpfte : 76,2%
    Hessen 2355666
    Inzidenz: 402,8 Vortag: 2.352.205
    Erstimpfungen: 78,3%
    Vollständig Geimpfte : 75,2%
    Frankfurt 287613
    Inzidenz: 332,3 Vortag: 287.276
    Main-Kinzig-Kreis 163725
    Inzidenz: 363,3 Vortag: 163.493
    Vogelsbergkreis 41366
    Inzidenz: 507,1 Vortag: 41.228
    Landkreis Fulda 107491
    Inzidenz: 490,5 Vortag: 107.287