REGION

Traurige Gewissheit: Vermisste Frankfurterin tot auf Mülldeponie gefunden

Symbolbild: Pixabay

Montag, 13.01.2020
von Lena Eberhardt

Iryna U. (43) galt seit dem 23. Oktober als vermisst, nun ist es traurige Gewissheit: Die Frankfurterin ist tot. Wie die Tageszeitung BILD berichtete, wurden im Deponiepark in Flörsheim-Wicker menschliche Knochenteile gefunden. Nach einem DNA-Abgleich sind sich die Beamten sicher, es handelt sich um die Überreste der vermissten Frau. 

Seit vergangener Woche suchten die Fahnder auf der Mülldeponie nach Iryna U.s Überresten. Aufgrund des über 20.000 Tonnen Schlackeberges, rechneten die Beamten damit, dass die Suche mehrere Wochen andauern wird. Der Erfolg stellt sich jedoch früher ein.

Aktuell verdächtigen die Beamten den Ehemann, die Frankfurterin getötet zu haben. Er befindet sich zurzeit in U-Haft. +++