BRUCHKÖBEL

Wegen defektem Spülkasten die Feuerwehr gerufen

Symbolbild K.N

Sonntag, 10.05.2020

Zum Glück war dieser Feuerwehreinsatz nach wenigen Minuten bereits erledigt: Um kurz vor 11 Uhr am Sonntagvormittag wurde die Feuerwehr Bruchköbel in die Haagstraße gerufen. Dort sollte das Wasser zehn Zentimeter hoch in einem Gebäude stehen. Bei Eintreffen der ersten Kräfte bestätigte sich diese Meldung jedoch nicht.

"Wir haben lediglich einen defekten Spülkasten gefunden aus dem es etwas tropfte. Von einer Überschwemmung konnte hier keine Rede sein", fasste der Einsatzleiter die Lage zusammen. Mit dem Abstellen der Zuleitung und einem beherzten Druck auf den Spülknopf -um das verbleibende Wasser abzulassen- konnte die Situation gelöst werden. Das ältere Paar wurde darüber in Kenntnis gesetzt, dass derartige Bagatellen keinen Einsatzgrund für die Feuerwehr darstellen, erklärt die Feuerwehr Bruchköbel in einer Presse itteilung. +++

Neues Beliebtes
    Kontakt

    Ihr direkter Draht zur Kinzig.News Redaktion:

    Telefon:06051 88770 230
    E-Mail:[email protected]