FRANKFURT AM MAIN

Fußballverband stimmt für Saisonabbruch - keine Absteiger

Symbolbild: Hans-Hubertus Braune

Sonntag, 17.05.2020
von TINO WEINGARTEN

Die am Samstag ausgesprochene Empfehlung des Hessischen Fußball-Verbands (HFV) lautet Saisonabbruch. In einer Videokonferenz, an der der Vorstand des Hessischen Fußball-Verbands, Spielausschuss und Kreisfußballwarte teilnahmen, kam es zu diesem Ergebnis. Es wird einen Aufsteiger geben, Absteiger jedoch nicht. FuPa Mittelhessen berichtete zuerst über diese Entscheidung.

Überraschend ist diese Entscheidung nicht mehr, nachdem sich unter der Woche die Mehrheit in den Fußball-Kreisen für einen Abbruch aussprachen. Offen war jedoch noch, wie die Saison gewertet wird. Der Aufsteiger wird mittels der Quotientenregelung ermittelt, Absteiger wird es keine geben. Allerdings stellt der Verband mehrere Modelle zur Abstimmung. Ob die Tabellenzweiten noch hoffen dürfen, ist aufgrund letzten offenen rechtlichen Fragen noch zu klären. Eine Relegation wird jedenfalls nicht stattfinden.

Der außerordentliche Verbandstag, der Mitte Juni stattfinden soll, muss den Saisonabbruch noch bestätigen. Dies dürfte lediglich eine Formsache sein. +++

Neues Beliebtes
    Kontakt

    Ihr direkter Draht zur Kinzig.News Redaktion:

    Telefon:06051 88770 230
    E-Mail:[email protected]