ERLENSEE

Küchenbrand in Hochhaus: Einsatz für die Feuerwehr Erlensee

Fotos: Keutz-TV NEWS

Samstag, 23.05.2020

„Feuer - Menschenleben in Gefahr“: Mit diesem Stichwort wurde die Feuerwehr Erlensee am Freitagabend gegen 20:45 Uhr in die Kastellstraße in den Erlenseer Stadtteil Rückingen alarmiert. Dort kam es im 2. Obergeschoss eines Wohnhochhauses zu einem Küchenbrand

Beim Eintreffen der Feuerwehr hatten alle Personen das Haus bereits verlassen können, da aber mehrere Bewohner durch den Brandrauch geflüchtet waren, mussten diese vom Rettungsdienst mit Verdacht auf Rauchgasvergiftungen behandelt werden. Das Feuer konnte durch einen Trupp unter Atemschutz schnell gelöscht werden. Es war von einem Elektroherd ausgegangen, aber bis dato konnte nicht festgestellt werden, ob es sich um verbranntes Essen oder einen technischen Defekt handelte. Die Küche wurde völlig zerstört, der Schaden beläuft sich auf ca. 15.000- 20.000 Euro. +++

Neues Beliebtes
    Kontakt

    Ihr direkter Draht zur Kinzig.News Redaktion:

    Telefon:06051 88770 230
    E-Mail:[email protected]