REGION

Mit lokalen Bannern Kunden zielgenauer ansprechen - bei KINZIG.NEWS

Angebote und Aktionen zielgenauer bewerben - mit lokalen Bannern - Grafik: KINZIG.NEWS

Freitag, 12.06.2020

Die Sonderverkaufsaktion steht an und die Öffentlichkeit muss informiert werden, damit die Sache zum Erfolg wird. Aber warum die ganze Region einladen, wenn die Kundschaft gewöhnlich aus dem Umkreis von 10 Kilometern kommt? Mit den lokalen Bannern von KINZIG.NEWS können Sie als Werbetreibender zielgenau steuern, wer Ihre Werbung zu sehen bekommt - bis aufs gewünschte Dorf. Und dabei sparen Sie sogar noch Geld, weil nur geografisch relevante Zielgruppen angesprochen werden.

Die Resonanz für die neue Werbemöglichkeit ist groß. Möglich wird die lokale Bewerbung durch Technologie, mit der die IP-Adresse der Besucher von KINZIG.NEWS ausgelesen wird und anhand der sofort automatisch entschieden wird, wem welche Werbung angezeigt wird: Wenn Sie Ihr Event nur für Leser in Hanau oder Gelnhausen, Bad Soden-Salmünster oder Schlüchtern ankündigen wollen, wird auch nur solchen Lesern der von Ihnen gebuchte Werbebanner angezeigt. Der Vorteil: Dadurch, dass Sie nicht die gesamte Leserschaft von KINZIG.NEWS ansprechen, können wir Ihnen einen günstigeren Tausend-Kontakt-Preis (TKP) gewähren - 1.000 Personen können so von Ihnen günstiger angesprochen werden, weil die Zielgruppe geografisch eingeschränkt ist. Bei einer Laufzeit von drei oder sieben Tagen können Sie schon für einen Bruchteil des normalen Preises eine genau definierte Zielgruppe ansprechen - eine Ausspielung in Schlüchtern für drei Tage ist so etwa schon für 20 Euro zu haben.

Roxanne Grimm

Roxanne Grimm - Foto: KINZIG.NEWS

Wollen Sie mehr über diese neue Möglichkeit der Bewerbung erfahren? Kontaktieren Sie uns unter [email protected] oder unter Telefon (06051) 8877 0 192. Wir prüfen, ob die von Ihnen gewünschte geografische Eingrenzung Ihrer Werbeausspielung möglich ist und unterbreiten Ihnen innerhalb von 24 Stunden ein Angebot. +++

Neues Beliebtes
    Kontakt

    Ihr direkter Draht zur Kinzig.News Redaktion:

    Telefon:06051 88770 230
    E-Mail:[email protected]