HANAU

Musik, Games, Sport und Chillen im Fronhof: "Jugend im Käfig" geht an den Start

'Vom Parkplatz wird zur Chill-Lounge: Ab dem 29. Juni ist der Fronhof für drei Wochen fest in der Hand der Hanauer Jugendlichen - Fotos: Stadt Hanau

Sonntag, 28.06.2020

Gaming, Musik hören, Sport treiben oder Relaxen in der Chill-Lounge stehen beim Projekt "Jugend im Käfig" auf dem Programm. Vom 29. Juni bis 17. Juli haben Jugendliche montags bis freitags von 13 bis 18 Uhr einen exklusiven Platz im Fronhof am Schlossplatz in der Hanauer Altstadt. Im Angebot sind: Graffiti, Ghetto-Workout, Kraftsport, Freeletics, Bodyweight-Übungen, Resistance-Bänder und Gewichte, eine Chill-Lounge mit Sand und Liegestühlen, eine Gaming-Zone, sowie eine Open-Stage für unentdeckte Talente.

Das Projekt "Jugend im Käfig", entstand aus einer übergreifenden Zusammenarbeit der städtischen Familien- und Jugendeinrichtungen im Rahmen von #HanauDaheim - der Sommer und soll Jugendlichen in Zeiten von Corona ein Stück Normalität zurückgeben und Raum zum Austausch bieten. Der Name "Jugend im Käfig" soll dabei sinnbildlich das Lebensgefühl in Zeiten von Lockdowns und durch Corona bedingte Einschränkungen widerspiegeln.

Jugend im Käfig startet im Fronhof

Jugend im Käfig startet im Fronhof

Das Programm ist vielfältig: darunter eine Fitness-Area, eine Gaming-Zone, sowie eine Open-Stage, auf der die Jugendlichen ihre Talente spontan auf die Bühne bringen können. Für den Sommer daheim gibt es eine Chillout-Area unter Palmen. Für die Kreativen bietet der "Käfig" ein offenes Atelier sowie einen kostenlosen Graffiti-Workshop, der jeden Freitag stattfindet. Des Weiteren gibt es Raum sich mit aktuellen gesellschaftlichen Themen auseinanderzusetzen und Teil des Fotoprojektes "Deine Stimme zählt" zu werden, welches ein Zeichen gegen Ausgrenzung und Diskriminierung setzen soll.

Das Projekt findet bis zum 17. Juli 2020, montags bis freitags von 13 bis 18 Uhr, im Fronhof statt. Das offene Angebot richtet sich an Jugendliche ab 14 Jahren. Der Eintritt ist kostenlos, jedoch erfolgt auf Grund der Hygienebestimmungen eine Einlasskontrolle. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Familien- und Jugendarbeit stehen in den Startlöchern und freuen sich auf viele Jugendliche.

Infos unter: www.hanau.de/freizeit/ferienangebote/index.html

@jugendimkaefig

#jugendimkaefig . (pm) +++

Neues Beliebtes
    Kontakt

    Ihr direkter Draht zur Kinzig.News Redaktion:

    Telefon:06051 88770 230
    E-Mail:[email protected]