BAD SODEN-SALMÜNSTER

Mülltonnenbrand an Wohnhaus - auf Dachstuhl übergegriffen

Fotos: Feuerwehr Bad Soden-Salmünster


Montag, 13.07.2020

BAD SODEN-SALMÜNSTER - Die Feuerwehr Bad Soden-Salmünster wurde am Sonntagvormittag, 11. Juli 2020 um 10:36 Uhr zu einem Brandeinsatz in Hausen alarmiert. An einem Mehrfamilienhaus brannte eine Mülltonne unter einem Vordach. Die ersten beiden Löschfahrzeuge der Feuerwehr könnten bereits eine Minute nach der Alarmierung ausrücken, da sie gerade Übung hatten.

Beim Eintreffen hatte das Feuer dennoch bereits über ein Vordach auf den Dachstuhl übergegriffen. Das Einsatzstichwort wurde von F1 auf F2 erhöht und um 10:38 Uhr die Feuerwehr Bad Soden nachalarmiert.

Der Müllbehälter und die von außen sichtbaren Brandstellen am Dach wurden von außen abgelöst. Ein weiterer Trupp kontrollierte den Dachstuhl im Innenangriff. Die Drehleiter war ebenfalls im Einsatz und sicherte eine Einsatzkraft, die per Steckleiter auf das Dach vorging. Die Dachhaut wurde partiell für die Kontrolle geöffnet. Auch eine Wärmebildkamera wurde eingesetzt.

Nach dem Ablöschen der Glutnester wurde das Wohnhaus noch per Druckbelüfter vom Brandrauch befreit. Um 12:08 Uhr konnte der Einsatz beendet und auch die letzten Einheiten die Einsatzstelle verlassen.

An der Einsatzstelle war die Feuerwehr Salmünster mit dem Tanklöschfahrzeug (TLF 16/25), Löschgruppenfahrzeug (LF 10/6), Rüstwagen (RW 1) und Mannschaftstransportfahrzeug (MTF), die Feuerwehr Bad Soden mit dem Löschgruppenfahrzeug (LF 20/16), der Drehleiter (DLK 23/12) und dem Einsatzleitwagen (ELW 1) mit dem Einsatzleiter, Stadtbrandinspektor Oliver Lüdde. Kreisbrandmeister Markus Felber war im Einsatz und ein Rettungswagen (RTW) zur Bereitstellung vor Ort. Mehr Infos zur Feuerwehr unter www.feuerwehr-bss.de. (pm) +++

Neues Beliebtes
    Kontakt
    Kinzig.News Redaktion:
    Telefon:06051 88770 230
    E-Mail:[email protected]
    Kinzig.News Vertrieb:
    Telefon:06051 88770 180
    E-Mail:[email protected]
    Die aktuellen Corona-Zahlen:

    Deutschland 6051560
    Inzidenz: 442,1 Vortag: 5.977.208
    Erstimpfungen: 71,6%
    Vollständig Geimpfte : 68,7%
    Hessen 422403
    Inzidenz: 270,7 Vortag: 419.559
    Erstimpfungen: 71,4%
    Vollständig Geimpfte : 67,8%
    Frankfurt 61509
    Inzidenz: 347,5 Vortag: 61.082
    Main-Kinzig-Kreis 32977
    Inzidenz: 301,9 Vortag: 32.727
    Vogelsbergkreis 5534
    Inzidenz: 177,2 Vortag: 5.507
    Landkreis Fulda 18965
    Inzidenz: 364,1 Vortag: 18.767